Zeitgeschehen im Rückblick

100. Jahrestag der Ermordung von Kurt Eisner (21. Februar 1919)

Der bayerische Ministerpräsident Kurt Eisner wird am 21. Februar 1919 in München auf offener Straße erschossen. Der 51-Jährige befand sich gerade auf dem Weg in den Landtag, um dort nach der Wahlniederlage seiner Partei, der Unabhängigen… mehr…
Abspielen

100. Jahrestag der Ermordung von Kurt Eisner (21. Februar 1919)

Der bayerische Ministerpräsident Kurt Eisner wird am 21. Februar 1919 in München auf offener Straße erschossen. Der 51-Jährige befand sich gerade auf dem Weg in den Landtag, um dort nach der Wahlniederlage seiner Partei, der Unabhängigen… mehr…
Abspielen

85. Geburtstag Mary Quant (* 11. Februar 1934)

Sie ist eine der revolutionärsten Modemacherinnen Großbritanniens, wie keine andere prägte sie den Look der „Swinging Sixities“ – Mary Quant, die „Königin des Minirocks“. Doch nicht nur mit ihren ultrakurzen Röcken und Kleidern, mit hautengen… mehr…
Abspielen

Erster Nonstop-Flug um die Erde (26. Februar - 2. März 1949)

Am 26. Februar 1949 startet von der Carswell Air Force Base in Texas ein Langstreckenbomber mit einer ganz besonderen Mission: der ersten Erdumrundung ohne Zwischenlandung. Für diesen Zweck wurde eine Boeing B50A Superfortress – die… mehr…
Abspielen

100 Jahre Wahlrecht für Frauen bei der Wahl zur Nationalversammlung (19. Januar 1919)

Am 19. Januar 1919 findet die Wahl zur Nationalsammlung statt, die nach der Novemberrevolution eine demokratisch legitimierte Regierung bilden und dem deutschen Reich eine neue Verfassung geben soll. Dabei sind Frauen zum ersten Mal reichsweit aktiv… mehr…
Abspielen

30. Todestag von Kaiser Hirohito († 7. Januar 1989)

Er ist der am längsten dienende Monarch in der Geschichte Japans und Sinnbild des wechselvollen Schicksals seines Landes im 20.Jahrhundert: Kaiser Hirohito, der Ahne der Sonnengöttin Amaterasu selbst wie ein Gott verehrt wird. 1901 geboren, wird er… mehr…
Abspielen

Selbstverbrennung des Studenten Jan Palach in Prag (16. Januar 1969)

Aus Protest gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings setzt sich Jan Palach am 16. Januar 1969 im Zentrum der tschechoslowakischen Hauptstadt selbst in Brand. Als „menschliche Fackel“ will er die Menschen aufrütteln, die nach dem Einmarsch von… mehr…
Abspielen

40. Todestag Golda Meir († 8. Dezember 1978)

Auch 40 Jahre nach ihrem Tod gilt Golda Meir nicht nur als eine der bedeutendsten, sondern auch umstrittensten Persönlichkeiten in der Geschichte Israels. Die einen sehen in ihr die charismatische wie entschlossene Anführerin des zionistischen… mehr…
Abspielen

125. Geburtstag Máo Zédōng (*26. Dezember 1893)

Als großer Erneuerer Chinas und visionärer Revolutionär, als gnadenloser Massenmörder und machtbesessener Diktator, als Gallionsfigur der Studentenbewegung und Ikone der Popkultur, Máo Zédōng ist auf vielfältige und vor allem kontroverse Art und… mehr…
Abspielen

Erster bemannter Flug zum Mond (21. bis 27.12.1968)

Am Morgen des 21. Dezember 1968 startet mit „Apollo 8“ der erste bemannte Flug Richtung Mond. Eine "Saturn V"-Rakete bringt die drei Astronauten Frank Borman, Jim Lovell und William Anders vom Kennedy Space Center in Florida in den Weltraum. Drei… mehr…
Abspielen

70. Geburtstag Prinz Charles (*14. November 1948)

Er ist der „ewige Thronfolger“ des britischen Königshauses: His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Prince and Great Steward of Scotland – um nur einige… mehr…
Abspielen

Ausrufung der Republik in Deutschland (9. November 1918)

Am frühen Nachmittag des 9. November 1918 verkündet Philipp Scheidemann von einem Balkon des Reichstags in Berlin das Ende des Deutschen Kaiserreiches und die Geburtsstunde der ersten deutschen Republik. Erst wenige Stunden zuvor hatte Reichskanzler… mehr…
Abspielen