Kriegshundelazarett an der Westfront 1918

Schnitte abspielen

Beiträge abspielen

Sacherschließung

1. Zwischentitel: Einlieferung von verletzten Sanitäts- und Meldehunden.
Bild: Einlieferung verwundeter Sanitäts- und Meldehunde.
2. Zwischentitel: Die Tiere werden sofort dem diensthabenden Arzt vorgeführt, untersucht und behandelt.
Bild: Sie werden aus dem Auto entladen und vom diensthabenden Arzt im Freien untersucht und behandelt.
3. Zwischentitel: Das Anlegen von Verbänden.
Bild: Schäferhunden werden Verbände angelegt.
4. Zwischentitel: Die in Lazarettbehandlung befindlichen Hunde werden täglich dem Arzt vorgeführt.
Bild: Vorführung der sich in Lazarettbehandlung befindlichen Hunde.
5. Zwischentitel: Erster Ausgang der Genesenden.
Bild: Hunde werden vom Sanitätspersonal an der Leine geführt.

Themen

Sanitätswesen (Erster Weltkrieg) ; 1914-1918 (Gesamtzeitraum; erster Weltkrieg) ; Erster Weltkrieg ; Hunde ; Westfront (Erster Weltkrieg)

Gattung

Dokumentarfilm (Nichtspielfilm)

Titel:

Kriegshundelazarett an der Westfront

Kriegshunde-Lazarett an der Westfront (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Deutsches Reich

Ereignisdaten

Produktionsjahr:
1918

Zensurdatum: 13.06.1918

Zensurdatum: 09.10.1921

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 177/1953
    16.06.1953

  • UFA-Dabei 639/1968
    24.10.1968

  • Deutschlandspiegel 184/1970
    28.01.1970

  • Welt im Film 243/1950
    24.01.1950

  • UFA-Wochenschau 178/1959
    25.12.1959

  • Deutschlandspiegel 120/1964
    01.10.1964

  • Messter-Woche (Querschnitt aus Messter-Wochen Nr. 23 und 29/1921)
    1921

  • Neue Deutsche Wochenschau 117/1952
    22.04.1952

  • UFA-Wochenschau 462/1965
    01.06.1965

  • Deutschlandspiegel 428/1990
    1990

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK