Die Feierlichkeiten anlässlich des Begräbnisses von Kurt Eisner, München 1919

Schnitte abspielen

Beiträge abspielen

Sacherschließung

Bild:
Der Ort an dem Kurt Eisner erschossen wurde. München. Ecke des Promenadenplatzes, Menschenmenge vor der abgezäunten Mordstelle, die mit einem Kranz bedeckt ist.
Ankunft der Trauermassen auf der Theresienwiese. Schwenk über die Theresienwiese, anströmende Menschen, darunter viele Soldaten, Ruhmeshalle mit Bavaria, davor Rednertribüne mit Redner.
Die Knappschaft von Penzberg und Peissenberg in ihren historischen Uniformen. In Formation angetretene Bergarbeiter in Knappschaftsuniformen.
Der Trauerzug. Münchener Straßen mit dem Trauerzug und ihn begleitende Menschenmenge. Trauerzug wird angeführt von Militätkapelle, dahinter Zivilisten in Gehrock und mit Zylinder, vermutlich Behördenvertreter, in dem ganzen Zug immer wieder Blaskapellen, einzelne Fahnen, Kranzabordnungen, zahlreiche Soldaten ohne Abzeichen, vermutlich Soldatenräte.
Die auswärtigen Delegationen. Trauerzug.
Die Feier auf dem Friedhof. Friedhofseingang, Anmarsch des Trauerzuges, darunter Reiter, Fahnenabordnungen.
- Film bricht ab.

Personen im Film

Eisner, Kurt

Themen

Weimarer Republik; 04 Erschließung Bundesarchiv Koblenz

Genre

Sach- und Ereignisdokument; Reportage

Titel:

Die Feierlichkeiten anlässlich des Begräbnisses von Kurt Eisner, München

Produktionsland:
Deutsches Reich (bis 1945)

Ereignisdaten

Produktionsjahr:
1919

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 106/1952
    05.02.1952

  • Neue Deutsche Wochenschau 357/1956
    30.11.1956

  • Deutschlandspiegel 403/1988
    1988

  • UFA-Dabei 763/1971
    09.03.1971

  • UFA-Dabei 904/1973
    19.11.1973

  • Neue Deutsche Wochenschau 153/1952
    28.12.1952

  • Messter-Woche 23/1918
    1918

  • UFA-Dabei 999/1975
    16.09.1975

  • Worauf wir vertrauen ...
    1918

  • Deutschlandspiegel 414/1989
    1989