Emelkawoche, Emelka-Tonwoche u. Tobismelofilmwochenschau Einzelsujets 1928-1931 1928

Schnitte abspielen

Beiträge abspielen

Sacherschließung

1. Zwischentitel: Ein "hohes" Amt - Den höchsten Posten bei Woolworth in New York nimmt ein Fensterputzer ein ! (Emelka-Tonwoche)
Bild: Zwei Fensterputzer auf einem Wolkenkratzer bei der Arbeit.
Blick auf den Verkehr in der tiefliegenden Hauptstraße
(engl. Original Ton)

2. Zwischentitel: Wenn Artisten heiraten - Ein merkwürdiges Bild von einer Waldkirche bei Berlin. (Tobismelofilm)
Bild: Kirchenglocke. Hochradsportler/Artisten radeln zur Kirche incl. der Brautjungfern.
Das Brautpaar geht zur Kirche
Nach der Trauung - Hochradartisten mit Trompeten geben ein Ständchen.
Brautzug verläßt radelnd die Kirche

3. Zwischentitel: Was die Mode bringt - Die Modeschriftstellerin Frau Elsa Herzog spricht zu einer Modenschau im Hotel "Esplanade". (Tobismelofilm)
Bild: 1930. Frau Elsa Herzog spricht die Modenschau ein. Herbstmode und Abendkleider werden vorgeführt.
Models gehen zur Vorführung

4. Zwischentitel: Rekordkampf auf der Avus. - Das große Motorradrennen um den Großen Preis von Berlin
Bild: 1931. Ein Reporter am Mikrofon. Schwenk auf die Rennfahrer im Motorrad mit Beiwagen.
Start, Aufnahmen vom Rennen. Blick zur Tribüne. Ein Unfall im Bild.
Wieder der o.g. Reporter. Er kündigt den Start zum Hauptrennen an.
Einzelmotorradrennen, Start.
Aufnahmen vom Rennen, der Sieger Tom Friedrich Bullus im Bild

5. Zwischentitel: Die unbezwungene Stadt - Stralsund beging die 300-Jahrfeier seiner ruhmvollen Verteidigung gegen Wallenstein (Emelka-Woche)
Bild: 1928. Blick vom Kirchturm auf den Hafen von Stralsund.
Auftakeln eines Segelschiffes (ev. Dänische Flagge oder Bornholmer Flagge), Matrosen winken in die Kamera.
U-Boote im Bild. Flaggen. Blick auf das Stadtzentrum von oben herab.
Parade zum Festplatz.
Historische Uniformen und Fahnen

6. Zwischentitel: Eine moderne Japanerin - Die Tochter des japanischen Gesandten in Amerika traf in Yokohama ein, um den Bruder des Mikado zu heiraten
(Emelka-Woche)
Bild: Ein großes Schiff legt im Hafen an.
Die junge Frau in weiblicher Begleitung. Empfang am Hafen.
Die Gruppe verläßt das Schiff, schreitet die Gangway herab.
Kinder mit Fähnchen laufen hinzu.

7. Zwischentitel: Die Siegfriedstadt - Xanten am Rhein feiert sein siebenhundertjähriges Bestehen. (Emelka-Woche)
Bild: 15.7.1928. Eine Straße in der Stadt Xanten mit einer Mühle. Festlich geschmückte Straßen.
Festumzug, Wagen verkleidet nach historischen Gegebenheiten.
Eine große Girlande mit der Jahreszahl 1228 - 1928

Personen im Film

Bullus, Tommy Frederic ; Herzog, Elsa

Themen

Xanten ; Avus ; Stralsund ; Weimarer Republik ; Weimar - erste deutsche Demokratie

Genre

Wochenschau (Segment/Sujet/Ausschnitt)

Titel:

Emelkawoche, Emelka-Tonwoche u. Tobismelofilmwochenschau Einzelsujets 1928-1931

Produktionsland:
Deutsches Reich (bis 1945)

Ereignisdaten

Produktionsjahr:
1928

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Avus Turns 100 (September 19, 1921)

Avus is one of the most famous racetracks in the world. It was the first road ever to be exclusively used by motor vehicles and is therefore also considered the precursor of the autobahn. The construction of the "Automobile Traffic and Practice Road" goes back to an initiative in 1909 to show off the German automotive industry and to test various road surfaces later. Only a few days after its completion on September 19, 1921, the 8.3-kilometer long Avus was inaugurated with the first car races as part of the German Motor Show.

Starting October 1, it was also opened to general traffic-- for a hefty fee. The following year, motorcycles races were held at Avus for the first time. In 1926, the track hosted the 1st German Grand Prix. Two years later, Fritz Opel presented his legendary rocket car at Avus. In the following decades, racing operations kept getting interrupted by the economic crisis, the Second World War and reconstruction.

The first post-war race took finally place in 1951. It heralded Avus’ second golden age (the first one being during the 1920s). The crowning moment happened in 1959,  when it hosted a Formula 1 race. In 1967 the notorious north curve was demolished: too many disastrous accidents had occurred, and Avus no longer met the requirements of a modern runway. Avus rapidly lost its appeal.

From the mid-1980s on, Avus was regularly used as a motor racing circuit, until 1998, when competitive races came to an end. Resistance to noisy events arose and closures also became more and more problematic, since the Avus - which had been connected to the Berlin Ring during the Second World War and served as a transit route during the German division - was urgently needed as a connecting road in a reunited Berlin.

Mehr Videos zu dem Thema

  • Emelkawoche, Emelka-Tonwoche u. Tobismelofilmwochenschau Einzelsujets 1928-1931

  • Opel und andere Wochenschauaufnahmen ( 1926 - 1927)

  • Emelka-Wochenschausujet 1931 (seit 1931)

  • Neue Deutsche Wochenschau 75/1951
    03.07.1951

  • Neue Deutsche Wochenschau 123/1952
    03.06.1952

  • Neue Deutsche Wochenschau 140/1952
    02.10.1952

  • Neue Deutsche Wochenschau 181/1953
    14.07.1953

  • Welt im Bild 117/1954
    22.09.1954

  • Welt im Bild 170/1955
    29.09.1955

  • UFA-Wochenschau 113/1958
    24.09.1958

  • UFA-Wochenschau 158/1959
    04.08.1959

  • Die Zeit unter der Lupe 748/1964
    26.05.1964

  • UFA-Dabei 780/1971
    06.07.1971

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK