UFA-Wochenschau 185/1960 09.02.1960

Sacherschließung

01. Düsseldorf: Ausstellung Moderne Medizin in den USA in der Europa-Halle
Moderner Zahnarztstuhl. Instrumente kommen auf Knopfdruck aus Schrank. Krankenbett kann mit Knopfdruck verstellt werden. Für Kranke wird Tasse mit Roboterarm gereicht. Kobaltbombe-Bestrahlungsgerät.
(27 m)

02. Frankreich: Moderner Unterricht für Gehörlose
Männer unterhalten sich in Taubstummensprache mit den Händen. Unterricht für Kinder, die mit Hilfe von elektronischen Frequenzen Laute und später Worte verstehen können und nachsprechen.
(32 m)

03. Zwaziland: Besuch McMillan
McMillan im britischen Protektorat in der Südafrikanischen Union. McMillan besucht Goldmine und fährt mit Fahrstuhl in Bergwerk Rietfontein ein. (London mißbilligt Rassentrennungspolitik Südafrikas.)
(14 m)

04. Tunis: 2. Konferenz der Völker Afrikas
Es spricht vor den Abordnungen der tunesische Regierungschef Habib Bourgiba (Zukunft des Weltfriedens entscheidet sich möglicherweise in Afrika.)
(6 m)

05. Moskau: Konferenz der Regierungschefs der Warschauer-Pakt-Staaten
Chruschtschow neben Gomulka stehend. Unterzeichnet wird Schriftsatz u.a. von Ulbricht und Chruschtschow.
(9 m)

06. Viareggio: Die Köpfe der Herren der Welt
Papp-Großköpfe von Eisenhower und Chruschtschow. Andere Großköpfe und Tiere.
(11 m)

07. Clever und Schussel: Gegen den Strom
Schussel versucht Stromhauptschalter anzustellen. Clever kommt hinzu und verweist auf großes Schild: Nicht einschalten es wird gearbeitet. Schlüssel bei Clever. Schussel will auch einen Schlüssel haben, den er aber nicht bekommt.
(27 m)

08. Garmisch: Europameisterschaften im Eiskunstlauf
Auf dem Eis läuft Europameister Akain Giletti, Frankreich. Es laufen die Paarlauf Sieger Marika Kilius und Hans Jürgen Bäumler.
(38 m)

09. Boston: Leichtathletik Milrose-Games
60 yards Hürden: Olympiasieger Calhoun stürzt. Helfer bei ihm auf der Bahn. Es siegt Hayes Jones in 7 sec. Großaufnahme. Stabhochsprung: Don Bragg siegt mit 4,68 m ZL. Großaufnahme. Zuschauer klatschen. Hochsprung: John Thomas überspringt 2,17 m ZL. Großaufnahme.
(25 m)

10. Ohligser Heide bei Solingen: Radsport: Deutsche Meisterschaft im Querfeldeinfahren
Start von 64 Radsportlern. Fahrt durch Wald. Massensturz. Bergauf werden die Räder getragen. Bergabfahrt, Fahrt durchs Ziel des Siegers Rolf Wolfshohl in 57 Minuten 49 Sekunden für die Strecke von 25 km. Rolf Wolfshohl erhält Siegerkranz.
(25 m)

11. Frankfurt: Boxen Schwergewicht in der Frankfurter Festhalle. Olympiasieger Peter Rademacher/ USA schlägt den deutschen Nachwuchsboxer Ulli Nitzschke k.o.
Rademacher boxt sehr überlegen in dem ungleichen Kampf und schlägt auf Nitzschke ein, der bereits in der 2. Runde zwei mal zu Boden geht. Ringrichter zählt bis 8. Nitzschke steht benommen im Ring. Rademacher boxt wild auf ihn ein. Zuschauerin, groß, Zuschauer mit verzerrtem Gesicht, groß. Nach Niederschlag versucht Nitzschke mühsam aufzustehen und wird gleich wieder niedergeschlagen. In der 7. Runde wirft Sekundant das Handtuch. Beide Boxer nach dem Kampf im Ring, groß.
(29 m)

12. Cortina: Weltmeisterschaft im Viererbob
Das Bergpanorama der Dolomiten. Bobfahrer auf der Strecke. Kurvenfahrt. Wettkampf zwischen Deutschland und Italien. An Start Bob Deutschland II mit dem Münchener Exweltmeister Hans Rösch am Steuer. Sie werden 2. Siegerfahrt von Eugenio Monti auf dem Bob Italien II, der mit 20/100 Sekunden Vorsprung Weltmeister wird. Die Siegermannschaft.)
(29 m)

13. Florida: Rennboot mit Düsenantrieb
Vorführung des Rennbootes, das auf der Stelle wenden kann und auf den Strand fährt.
(20 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Bäumler, Hans Jürgen ; Bragg, Don ; Bourgiba, Habib ; Chruschtschow, Nikita ; Eisenhower, Dwight ; Grotewohl, Otto ; McMillan, Harold ; Ulbricht, Walter ; Calhoun, Lee ; Giletti, Alain ; Jones, Hayes ; Kilius, Marika ; Monti, Eugenio ; Nitzschke, Ulli ; Rademacher, Peter ; Thomas, John ; Wolfshohl, Rolf

Orte

Düsseldorf ; Viareggio ; Frankreich ; Florida ; Tunis ; Moskau ; Afrika ; Cortina d'Ampezzo ; Frankfurt ; Garmisch-Partenkirchen ; New York ; Solingen

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Boxen ; Eislaufen, Kunstlaufen ; Karneval ; Kinderbetreuung, Erziehungsprobleme ; Fasching ; Politische Veranstaltungen ; Radfahren ; Schiffahrt ; Schiffe ; Schulen, Schulungen ; Skibob ; Staatliche Besuche (außen) ; Technik ; Unfälle ; Unfallverhütung ; Leichtathletik, Jogging, Volkslauf ; Medizin ; Wissenschaft ; Berufe ; Ausstellungen ; Technik ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Wochenschau 185/1960

UFA-Dabei (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
09.02.1960
Produktionsjahr:
1960

Stabangaben

Herkunft:
Titelmarke 7, 6

US-Medizin-Ausstellung, Düsseldf.
Kamera: Seib

Taubstumme Kinder lern. sprechen
Herkunft: Pathé Journal

Macmillan in Afrika
Herkunft: Pathe News

Afrikakonferenz, Tunis
Herkunft: Vis News

Unterzeichnung d. Warschau-Paktes/Moskau
Herkunft: Sovkino

Karneval in Viareggio
Herkunft: Sedi

"Gegen de. Strom", m. Clever u. Schussel Eiskunstlauf, Garmisch
Kamera: Vlasdeck, Hafner

Querfeldeinradrennen, Solingen
Kamera: Oelsner, Pahl jun.

Boxen Rademacher/Nitzschke, Frankft.
Kamera: Starke, Brandes

Vierer-Bob-Weltmeisterschaft, Cort.
Herkunft: Sedi, Incom

Düsenmotorboot, USA
Herkunft: Metro

Schlussmarke 3, 1

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • UFA-Dabei 932/1974
    04.06.1974

  • Die Zeit unter der Lupe 754/1964
    07.07.1964

  • UFA-Dabei 879/1973
    28.05.1973

  • UFA-Dabei 880/1973
    05.06.1973

  • UFA-Wochenschau 387/1963
    27.12.1963

  • Die Zeit unter der Lupe 911/1967
    11.07.1967

  • Schützenfest
    01.09.1963

  • Welt im Bild 76/1953
    09.12.1953

  • Neue Deutsche Wochenschau 374/1957
    29.03.1957

  • Neue Deutsche Wochenschau 366/1957
    01.02.1957

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK