UFA-Wochenschau 553/1967 28.02.1967

Sacherschließung

01. Kongo: Staatschef Mobuto
Titel: Notizen zur Zeit, Bild: Mobuto, groß. Mobuto, groß. Mobuto mit Orden, grüßend. Mobuto fährt mit Mähdrescher, mäht mit Sichel, reitend mit Frau und Kindern.

02. Schweiz wirbt mit Rotavision in Montreal
Chemisch-mathematische Zeichnung an Tafel. Sich Übereinanderschiebende Bilder der Rotavision.

03. Bonn: SPD-Kongress und Gedenkfeier für Fritz Erler
Fahnen wehen auf Halbmast. Ankunft von SPD-Mitgliedern. Carlo Schmid bei Ankunft, halbnah. Helmut Schmidt, sitzend, halbnah. Versammlungssaal, total. Orchester spielt. Herbert Wehner spricht zum Tod Fritz Erlers, groß, O-Ton: "Und er war ein nimmermüder Denker und Konstrukteur für jene Gemeinschaft von Völkern in einer europäischen Friedensordnung. Er war als ein solcher Parlamentarier Sachwalter der Menschen. Fritz Erler bedarf unseres Rühmens nicht. Wir aber bedürfen seines Beispieles." Unter den Zuhörern Willy Brandt, halbnah. Neben ihm wischt sich Frau die Augen. Standphotos von Fritz Erler, groß.

04. Hamburg: Portrait des Geigers Henrik Szerynk
Titel: Botschafter der Musik, Bild: Henrik Szerynk betritt Bühne. Szerynk spielt Geige, groß. Dr. Haese interviewt den Künstler, O-Ton: "Gibt es einen Augenblick in Ihrem Leben, wo Sie merkten, dass Sie auf dem Weg sind, ein großer Künstler zu werden?" - "Ein Beispiel hätte ich sofort an der Hand. Es war meine Begegnung im Jahre 1954 mit einem der größten Künstler aller Zeiten, meines Erachtens, mit Herrn Arthur Rubinstein, und er hat mich überzeugt, dass ich eigentlich Konzertgeiger werden sollte." - "Sie kennen alle berühmten Konzertsäle der Welt. Gibt es einen, den Sie bevorzugen würden?" - "Eigentlich nicht, ich finde, dass ein Künstler, wenn er gut disponiert ist, in jedem Saal, er kann im Freien spielen, er kann auf dem Lande, überall kann er musizieren, wenn er wirklich dazu richtig bewegt ist." - "Woran denken Sie, wenn Sie nach einem großen Abstand sich vor dem Publikum verbeugen?" - "Ich glaube nicht, dass man an etwas denkt. Aber seit meiner Kindheit habe ich immer empfunden, dass die Musik der richtige Schlüssel zum Herzen und zum Geist aller Menschen ist." Großaufnahmen Szerynk während Interview. Henrik Szerynk spielt Geige, groß. Seine Hände und Geigenbogen, groß.

05. St. Moritz: Cresta Ball und Pelzmoden im Schnee
Titel: Nerztage in St. Moritz, Bild: Mannequin mit Nerz. Im Rhythmus geschnittene Scheinwerfer und Publikum beim Cresta Ball. Mannequins führen tanzend Minikleider vor. Tanz in Phantasiekleidern und Anzügen auf Laufsteg. Weißer Nerzmantel und Bikini. Mannequins führen Nerzmoden im Schnee vor. Nerzanzüge, Mäntel, Kostüme und Kleider. Modephotographen.

06. Inzell: Eisschnelllauf
Titel: Jagd auf Rekorde, Bild: Eisschnellläufer. 1500 m: Kees Verkerk/ Holland läuft und siegt mit 1,4 Sekunden besserer Zeit als im Vorjahr. 500 m: Duell zwischen Erhard Keller/ Deutschland und Eugen Grischin/ Rußland. Keller siegt im Kopf an Kopf Rennen. 3000 m: Ard Schenk/ Holland startet und läuft neuen Rekord. Anfeuernde Zuschauer am Rande der Bahn.

07. Dortmund: Mächtigkeitsspringen
Aufschlüsselung aus ZL 892/ 8 - gleicher Schnitt. Schimmel auf dem Parcours, ZL. Hinterhand streift Mauer, die aber stehen bleibt. Oxer wird gerissen. Gerd Wildfang auf Ferdl überspringt die Mauer bei 2,10 m, ZL, im 3. Stechen. Smith/ England reißt die Mauer, ZL. Hauke Schmidt auf Wolf Dieter reißt die Mauer. 4. Stechen: Lutz Merkel auf Schlagetta reißt Mauer bei 2,20 m. Gerd Wildfang auf Ferdl nimmt Mauer und Oxer. Er gewinnt. Aufmerksame Zuschauer, halbnah. Siegerehrung.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Brandt, Willy ; Erler, Fritz ; Haese, Jürgen ; Mobuto, Desiré ; Szerynk, Henrik ; Schmid, Carlo ; Schmidt, Helmut ; Wehner, Herbert ; Grischin, Eugen ; Keller, Erhard ; Merkel, Lutz ; Smith, Harvey ; Schenk, Ard ; Schmidt, Hauke ; Verkerk, Kees ; Wildfang, Gerd

Orte

Schweiz ; Bonn ; Hamburg ; St. Moritz ; Kongo ; Dortmund ; Inzell

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Eislaufen ; Hände ; Innenpolitische Veranstaltungen ; Interviews ; Kameraleute, Kameramänner ; Fahnen ; Musikalische Veranstaltungen ; Musikinstrumente ; Orden, Auszeichnungen, Ehrungen ; Photographen ; Porträts ; Reiten, Pferderennen (ohne Trab) ; Spoprt-Ehrungen ; Sportpublikum, Sport-Zuschauer ; Kunst ; Kunstwerke ; Gesellschaftliche Veranstaltungen ; Mode ; Ausstellungen ; Sport-Ehrungen ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Wochenschau 553/1967

UFA-Dabei (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
28.02.1967
Produktionsjahr:
1967

Stabangaben

Herkunft:
Titelmarke

Notizen zur Zeit

Mobutu offiziell u. privat
Herkunft: Belgavox, Archiv

Schweizer Rotovision
Herkunft: Cine Journal

SPD-Kongress und Gedenkfeier Erler

Botschafter der musik

Portrait: Henryk Szerynk (Geiger)
Kamera: Seib, Labudda, Jürgens

Nerztage in St. Moritz

Cresta-Ball und Pelzmoden
Herkunft: Cine Journal

jagd auf Rekorde

Eisschnellläufer in Inzell
Kamera: Rau, Sommer

Mächtigkeitsspringen Dortmund
Kamera: Brandes

Anfang und Ende

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 550/1960
    12.08.1960

  • Neue Deutsche Wochenschau 72/1951
    12.06.1951

  • UFA-Wochenschau 594/1967
    12.12.1967

  • Kontakte
    1967

  • UFA-Dabei 1009/1975
    18.11.1975

  • UFA-Wochenschau 44/1957
    29.05.1957

  • Das Kino als Berater
    1918

  • Welt im Film 34/1946
    04.01.1946

  • Welt im Film 15/1945
    24.08.1945

  • Neue Deutsche Wochenschau 34/1950
    19.09.1950

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK