UFA-Dabei 613/1968 23.04.1968

Sacherschließung

01. Ein Tag mit Manuela
Titel: Dabei Musik. Ein Tag mit Manuela, Bild Manuela dreht in Kugelsessel. Manuela dreht sich in Kugelsessel. Manuela in Garderobe vor Kleiderschränken in verschiedenen Kleidern für Amerika-Tournee. Manuela in engem buntem Hausanzug bei Gymnastik. Manuela spricht O-Ton, groß:
"Ich hatte damals in Berlin auf dem Wedding 'ne gute Clique, also Freundschaften gehabt und heute vermisse ich das alles sehr."
Ihre Erfolgspokale. Manuela mit Gitarre. Sie spricht über ihre Lieder in Kugelsessel sitzend:
"Ich singe langsame Titel sowieso viel lieber als schnelle Nummern und ich finde auch, die Soulmusik, die hat, das ist ein wunderbarer Kontrast zur Beatmusik."
Sie singt O-Ton. Schwenk über Baum. Manuela singt auf Bank. Gehend in Getreidefeld, vor Bäumen, fahrend unter Bäumen. Ihr Spiegelbild im Wasser. Vor Wasserfall. Mit Cowboyhut, groß. In Motorboot auf dem Ammersee. Heckwelle des Bootes hinter ihr.
(70 m)

02. Neues Flugzeug für die Bundeswehr: F4 Phantom II
Titel: Dabei Technik: Sein Name Phantom, Bild: Landender Düsenjäger. Er setzt sein Helm auf. Phantom rollt zur Startbahn mit 2 offenen Kanzeln: 2 Phantom Maschinen starten und fliegen.
(29 m)

03. Peine: Interview mit der Mutter des Attentäters Bachmann
Titel: Dabei Politik: Thema der Woche Gewalt, Bild: Attentäter Bachmann. Wohnhaus des Attentäters Bachmann. Fenster der Mansardenwohnung. Mansardentür seiner Dachkammer geht auf. An den Wänden seines Zimmers Bilder und gekreuzigte Säbel. Schiffsmodell auf Schrank. Photo seiner Eltern. In der Küche interviewt Herr Wiechmann die Mutter Bachmanns. (Politische Betätigung? Vorliebe für Hitler und Militär. Mordanschlag.) Gemaltes Hitlerbild, Schwenk, groß.
(83 m)

04. München: Beisetzung des Pressephotographen Klaus Frings
Studentendemonstration mit Transparenten Gegen Terror, Steine sind keine Argumente. Photos des Pressephotographen Klaus Frings und des Studenten Rüdiger Schreck, die bei Demonstration als Zuschauer ums Leben kamen. Photo des Erschossenen Klaus Frings, blutüberströmt. Trauerfeier. Kränze mit Blumen. Angehörige bei Trauerfeier.
(83 m)

05. Interview zum Thema "Gewalt"
Es sprechen: SDS-Rechtsanwalt, W. Otto, Asta Hamburg, W. Landsberg, Asta FU Berlin, J. Litten, SHB Hamburg. O-Töne:
"Die Gewalt darf nicht so weit gehen, dass sie sich gegen Personen richtet. Sie sollte auch nicht wo weit gehen, dass Personen zu schaden kommen können, insbesondere, dass es zu Todesopfern kommen kann wie in München. Da sind schwere Fehler gemacht worden und wir sollten aus den Fehlern lernen und uns die Verantwortung auch bei uns suchen."
"Gewalt ist grundsätzlich als politisches Mittel abzulehnen. Wir leben nicht in einer Bananen-Republik."
"Ich bin für symbolische Gewaltakte, d.h., Anwendung von Gewalt ohne Gefährdung von Menschenleben."
"Ich lehne Gewalt in dieser Gesellschaft grundsätzlich als Ausdruck des Protestes ab. Weder hat es eine politische Funktion in dieser Gesellschaft, noch können wir darauf hoffen, wenn wir Gewalt anwenden, die Mehrheit der Bevölkerung etwa für unsere politischen Ziele begeistern zu können."
(83 m)

06. Portrait Harald Norpoth
Titel: Stars für Mexiko Dabei Sport, Bild: Harald Norpoth bei Waldlauf. Anfangsmontage aus UFA 609. Klatschende Zuschauer. Norpoth bei Langstreckenlauf. Standkopierung im Lauf, während er sich umsieht. Zuschauer drücken Daumen. Das Haus seiner Eltern. Norpoth setzt sich auf Couch in Zimmer und arbeitet vor Büchern als Versicherungskaufmann. Großaufnahme. Norpoth geht Treppe hinunter, setzt sich in Auto und fährt. Seine Füße beim Lauf ZL. Trainingslauf durch Wald ZL. Herr Luethke interviewt Harald Norpoth. (Chancen für Mexiko). Norpoths Lauf in Tokio. Gewinn der Silbermedaille.
(68 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Bachmann, Josef; Frings, Klaus; Landsberg, W.; Litten, J.; Lütke; Mahler, Horst; Manuela; Otto, W.; Schreck, Rüdiger; Wiechmann, Johannes; Norpoth, Harald

Orte

München; Ammersee; Peine; Hamburg; Berlin; Düsseldorf

Themen

Sachindex Wochenschauen; Bundeswehr; Demonstrationen; Hochschulwesen; Interviews; Jugend; Flugzeugtypen; Musikalische Veranstaltungen; Olympiaden; Porträts; Schiffahrt; Schiffe; Sport-Details, Fouls; Sportpublikum, Sport-Zuschauer; Todesfälle, Beisetzungen; Leichtathletik, Jogging, Volkslauf; Flugzeugwesen, Flugwesen; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 613/1968

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
23.04.1968
Produktionsjahr:
1968

Stabangaben

Herkunft:
Titelmarke

Dabei-musik ein tag mit Manuela

Manuela-Story
Kamera: Rau, Sommer

Dabei-technik sein Name: Phantom II

Flugzeug Phantom II
Kamera: Luppa

Dabei-Politik Thema der woche: Gewalt

Beisetzung Pressefotograf Frings

Augenzeugen:
Kamera: Rau, Rühe

Interviews z. Thema Gewalt
Kamera: Brandes

Interview m. Mutter Bachmann u. Milieu Bachmann
Kamera: Pahl, Pahl

Dabei-Serie Stars für Mexiko

Norpoth-Portrait
Kamera: Brandes
Herkunft: Archiv

Anfang und Ende

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 603/1961
    18.08.1961

  • Neue Deutsche Wochenschau 77/1951
    17.07.1951

  • Die Zeit unter der Lupe 981/1968
    12.11.1968

  • Welt im Bild 45/1953
    03.05.1953

  • Neue Deutsche Wochenschau 691/1963
    26.04.1963

  • UFA-Wochenschau 87/1958
    26.03.1958

  • Die Zeit unter der Lupe 926/1967
    24.10.1967

  • Deutschlandspiegel 166/1968
    25.07.1968

  • Die Zeit unter der Lupe 962/1968
    02.07.1968

  • UFA-Dabei 905/1973
    27.11.1973