UFA-Dabei 631/1968 27.08.1968

Sacherschließung

Tschechoslowakei. Die Welt blickt nach Prag. Junge Tschechen mit Fahnen auf LKW (Titeluntergrund)

München: Leute geben Unterschriften als Protest gegen den russischen Einmarsch in die CSSR.
(8 m)

Bad Godesberg: Protestversammlung mit Plakaten.
(5 m)

London: Protestversammlung. Transparente und Plakate.
(7 m)

Paris: Trauerflor am Zaun der tschechischen Botschaft in Paris. Studenten und Arbeiter demonstrieren.
(8 m)

Den Haag: Holländer mit umgehängten Plakaten stehen vor der Sowjetbotschaft.
(10 m)

Bukarest: Massenversammlung von Hunderttausenden. Klatschen. Staatschef Ceausescu spricht zu den Massen O-Ton. Massen von Zuhörern, bildfüllend.
(11 m)

Rotterdam: Urlauber aus der CSSR und Tschechische Arbeiter in Holland treffen sich und verfolgen Krise in der Heimat.
(11 m)

München: Tschechischer Urlaubsbus. Tschechische Urlauber vor Heimkehr in ihr Land. Zwei Frauen verabschieden sich weinend. Tschechen geben Interviews O-Ton: "Dass sowas im 20. Jahrhundert passieren kann, ist unglaublich. Für die Russen, das habe ich von Ihnen nicht erwartet. Ich kann nichts mehr machen halt, dass wir alle zusammenhalten. Das ist das einzige, was man machen kann und ruhig verhalten. Möchte am liebsten hierbleiben, aber ich habe die Kinder zu Hause."
(15 m)

Prag. Russische Panzer besetzen Prag. Aufgemalte Hakenkreuze an den Panzern. Junge Tschechen beschimpfen Besatzungssoldaten. Russische Soldaten gehen mit vorgehaltenen Gewehren durch Straße und treiben Bevölkerung zur Seite. Einwohner drohen und bespucken Panzer.
(35 m)

Willy Brandt spricht zur Lage in der CSSR: "Für uns Deutsche ist es besonders bedrückend, dass in der sowjetischen Aktion auch Söhne unseres Volkes einbezogen worden sind, d.h., dass Truppen aus dem anderen Teil Deutschlands an diesem brutalen Vorgehen gegen das Freiheits- und Unabhängigkeitsstreben der tschechoslowakischen Nachbarn haben teilnehmen müssen."
(12 m)

DEFA: DDR-Armee: Titel Augenzeuge 35. Parade der Ostarmee. Ausbildung der Soldaten. Panzer in Manöver. Abschuß von Raketen. Flugzeugführer läuft zu Flugzeug. Pilot in Flugzeugkanzel. Drehender Radarschirm. Fahrende Panzer. Panzer fährt durch Wasser.
(24 m)

Prag II. Russische Panzer in den Straßen von Prag. Junge Leute stecken Benzinkanister an Panzern an, groß. Junge Leute schwenken Fahnen. Panzerturm schwenkt, groß. Leute flüchten. Verwundeter wird auf Bahre getragen. 2 Tote liegen unter CSSR Fahne. Zusammengefahrener Bus. Verkehrskreuzung, von oben, mit Straßensperren, Straßenbahn und Panzern. Fahrender Panzer fährt Bäume um. Brennendes Haus. Verwundeter auf Bahre. Brennende LKW. Brennender Panzer. Schüsse, Brände. Junge Mädchen legen an Gedenkstätte von Gefallenem Blumen nieder. Kreuz und Blumen auf der Straße.
(77 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Brandt, Willy ; Ceausescu

Orte

München ; Bad Godesberg ; London ; Paris ; Den Haag ; Bukarest ; Belgrad ; Rotterdam ; Prag ; DDR ; Ostzone ; Bonn

Themen

Sachindex Wochenschauen ; DDR ; Demonstrationen ; Interviews ; Fahnen ; Paraden ; Radar ; Unruhen ; Manöver ; Militär ; Waffen ; Flugzeugwesen, Flugwesen ; Militär ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 631/1968

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
27.08.1968
Produktionsjahr:
1968

Stabangaben

Herkunft:
Tschechoslowakei

die Welt blickt nach Prag

Kundgebung in München
Kamera: Rau

Demonstration in Bad Godesberg
Kamera: Luppa

Demonstration in London
Herkunft: Pathe News

Demonstration in Frankreich
Herkunft: Eclair, Pathé Journal

Demonstration in Holland
Herkunft: Polygoon

Demonstration in Bukarest
Herkunft: Sahia

Demonstration in Rotterdam
Herkunft: Polygoon

CSSR-Touristen an der Grenze/Rückk.
Kamera: Rau

Prag I
Kamera: Lippl
Herkunft: Fox Pool, Austria

Willy Brandt zur Lage i. d. CSSR
Kamera: Luppa

DEFA - DDR-Armee-Museum
Herkunft: DEFA

Prag II
Kamera: Lippl
Herkunft: Austria, Vis News, Fox Pool

Gesamtlänge

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Stresemann - Tonfilm-Interview 1925
    01.01.1925

  • Die Zeit unter der Lupe 994/1969
    11.02.1969

  • UFA-Dabei 806/1972
    04.01.1972

  • Welt im Bild 59/1953
    11.08.1953

  • Deutschlandspiegel 328/1982
    1982

  • Die Zeit unter der Lupe 758/1964
    04.08.1964

  • Neue Deutsche Wochenschau 587/1961
    28.04.1961

  • Welt im Film 171/1948
    03.09.1948

  • Die Zeit unter der Lupe 721/1963
    22.11.1963

  • Im Kampf gegen die Flut
    1962

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK