UFA-Dabei 690/1969 14.10.1969

Sacherschließung

01. Berlin: Hertha BSC - HSV 1:0
Dabei Sport - Volle Kassen für Hertha, Bild: Zuschauer bildfüllend. Totale des Stadions mit Zuschauern. Zuspiel. Hertha schießt auf Tor, ZL. Torwart Öczian hält. Kinder mit Hertha-Hüten. HSV stürmt. Schuß auf Tor. Torwart Volkmar Groß hält. Spiel vor Tor. Torwart Groß springt hoch und fängt Ball. Zuschauerin mit Brille, seitlich, groß. Hoher Ball vor HSV-Tor. 2. Halbzeit: Kampf um den Ball. Alte Zuschauerin, groß. Alter Mann haut mit Fäusten auf Brüstung. Hertha-Spieler flankt zur Mitte. Spiel in der Mitte. Ball rollt in Tor. Spieler jubeln. Zuschauer läuft auf Platz. Wiederholung des Tors von Torkamera aufgenommen. ZL. Zuschauer schwenken Fahnen bildfüllend.

02. US-Astronauten in Berlin
Dabei aktuell - Notizen zur Zeit, Bild: Wagen von Eskorte begleitet. Kurfürstendamm Berlin. Menschen winken vom Straßenrand Astronauten zu. Wagenkolonne von Eskorte begleitet. Astronauten Armstrong, Aldrin Collins mit Schütz in Wagen. Großaufnahmen Armstrong, Aldrin Collins vor dem Schöneberger Rathaus. Kinder winken mit Fähnchen. Collins spricht O-Ton: "Auf unserem Weg hierher kamen wir auch an der Mauer entlang, und ich danke Gott, dass es nicht möglich ist, auch im Weltraum Mauern zu errichten, denn der Weltraum gehört allen. Wir haben den Mond zum Nutzen aller erobert, selbst für die Erbauer dieser Mauer." Armstrong, Aldrin Collins auf Gerüst an der Mauer.

03. 20 Jahre DDR
Parade der Volksarmee. Fahnenträger. Truppe paradiert. Marinesoldaten, Panzer, Raketenwagen. Fahnengruppe. Breschnjew, Ulbricht, Gomulka auf Tribüne winken mit Blumen. Leute gehen winkend vorbei, bildfüllend.

04. Frankfurt: Buchmesse
Junge Demonstranten mit Transparent bei Umzug und mit Sprachrohr. Ausstellungshalle mit Ständen. Leser an Strand.

05. Frankfurt: Verleihung des Friedenspreises an Professor Mitscherlich
Alexander Mitscherlich bei Preisverleihung und bei Festrede, O-Ton: "Dummheit wird über all dort gewünscht, wo nachweislich Information unterschlagen und Selbstentfaltung durch einschüchternde Tabus verhindert wird. Unserer Schulen waren bisher vorwiegend Schulen sozialer Klassen und der Nation, obgleich sie Volksschule hießen. Beide hatten ein Interesse, manche Information zu vermitteln und andere zu verbergen. Daran nagt der Zahn der Zeit. Man muss demnach die Bekämpfung dieser erzieherisch oft unbemerkt und unbewußt erzeugten Dummheit zu den wesentlichsten Aufgaben der Friedenssicherung zählen." Unter den Zuhörern, Großaufnahmen, Heinemann, Lauritzen, Carlo Schmid. Zuhörer klatschen. Heinemann gibt Mitscherlich die Hand.

06. Atelierspiegel "Engel von St. Pauli"
Feuerwehr fährt vor. Brennendes Strip-Lokal. Leicht bekleidete Mädchen sehen aus Tür. Jürgen Roland neben Kamera. Polizisten drängen Schaulustige zurück. Horst Frank neben Jürgen Roland. Schlägerei in Lokal. Leichte Mädchen und Zuhälter gehen hinter Sarg her.

07. Catarina Valente Show
Catarina Valente - Musik liegt in der Luft, Bild: Großaufnahme Catarina Valente singend. Catarina Valente singt, groß, vor Mikrofonen. Sie gibt Anweisungen bei Probe. Catarina Valente gibt Interview, groß, O-Ton: "Mit neuen Liedern und neuen Haaren, neuen Kostümen und auch natürlich ganz alten." Sie singt O-Ton.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Aldrin; Armstrong, Neil; Breschnjew, Leonid; Collins, Joan; Frank, Horst; Gomulka, Wladyslaw; Heinemann, Gustav; Kohut; Lauritzen, Lauritz; Mitscherlich, Alexander; Roland, Jürgen; Schmid, Carlo; Schütz, Klaus; Ulbricht, Walter; Valente, Catarina; Groß, Volkmar; Öczian

Orte

Frankfurt; DDR; Ostberlin; Hamburg; Berlin

Themen

Sachindex Wochenschauen; Bibliotheken; Buch, Bücher; DDR; Demonstrationen; Ehrungen; Grenze DDR/BRD, Grenzen; Interviews; Kinder; Fahnen; Filmschaffen; Fußball; Musikalische Veranstaltungen; Paraden; Polizei; Raketen; Raumfahrt; Reklame; Sportpublikum, Sport-Zuschauer; Menschen; Ausstellungen; Gedenktage, Jubiläen, Geburtstage; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 690/1969

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
14.10.1969
Produktionsjahr:
1969

Stabangaben

Herkunft:
Dabei-Sport volle Kassen für Hertha

Fussball: Hertha/HSV
Herkunft: Blick in die Welt

Dabei-aktuell Notizen zur Zeit

US-Astronauten in der BRD
Kamera: Pahl, Zimpel, Brandes, Ahsendorf

20 Jahre DDR
Herkunft: DEFA

Buchmesse Frankfurt u. Friedenspreis an Prof. Mitscherlich
Kamera: Jürgens, Jürgens, Rühe

Atelierspiegel zu "Engel von St. Pauli

Catarina Valente musik liegt in der Luft

Catarina Valente Show
Kamera: Rühe, Jürgens, Brandes

Anfang und Ende

Gesamtlänge

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Founding of the GDR (October 7, 1949)

On October 7, 1949 the Provisional Volkskammer meets in the Ballroom of the former Reich’s Aeronautics Ministry and votes on the „constitution of the German Democratic Republic“, thus implementing the founding of the GDR. It is the SED (Socialist Unity Party of Germany) leadership’s reaction to the failed Germany talks between the Soviet Union and the Western powers, plus the West German Basic Law had been enforced on May 23, which essentially founds the Federal Republic of Germany.

Only one day after Konrad Adenauer is elected to the office of Chancellor of West Germany (September 15) a SED delegation travels to Moscow to consult about concrete steps towards the founding of their own state on the territory of the Soviet Occupation Zone. Elections to a “German People’s Congress” took place in mid May—the results were “corrected” during a recount: the party finally had a basis of legitimacy. A constitution in the Weimar tradition had been prepared in advance. It commits to liberal fundamental rights and the option of a united Germany, it defines the state—which is quite different from the Federal Republic—and declares it socialist and anti-fascist. Four days after the founding of the state Wilhelm Pieck is elected the President of the GDR, and Otto Grotewohl is elected premier.   

From now on the “day of the republic” is annually commemorated in Berlin as the national holiday of the German Democratic Republic, complete with military parades and mass rallies. Mikhail Gorbachev attends the 40th and final birthday of the republic. In light of the GDR’s comrades’ resistance to reform he declares: “I believe that danger only lies in wait for those who do not react to life.”

Mehr Videos zu dem Thema

  • Welt im Film 229/1949
    17.10.1949

  • Welt im Film 230/1949
    24.10.1949

  • Welt im Bild 120/1954
    13.10.1954

  • UFA-Wochenschau 12/1956
    17.10.1956

  • UFA-Dabei 690/1969
    14.10.1969

  • Deutschlandspiegel 434/1990

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK