UFA-Dabei 735/1970 25.08.1970

Sacherschließung

01. Berlin: Zum Tode von Ernst Lemmer
Turm des Reichstagsgebäudes, mit Flagge auf Halbmast. Innen: Sarg mit Fahne bedeckt und Lemmer-Familie. Schwenk von Kranz auf Ordensdekoration an Fußende des Sarges. Bürgermeister Schütz und Frau am Sarge. Photo von Lemmer mit Blumen und Trauerband, Schwenk auf Kondolenzliste, Hand schreibt Namen. Kranzschleife von Bundeskanzler Willy Brandt, nah. Schleife: Der Bundespräsident, nah. Rückblick aus Archivmaterial. Menschenmenge vor Reichstagsgebäude. Innen: Schlangestehende. Sarg, total, mit Polizisten als Totenwache.

02. USA: Versenkung eines Schiffes mit Nervengas-Ladung
Besatzungsmitglied bei Flaggensignal. In der Ferne, total und Ranfahrt der Liberty-Frachter "Lebaron Russel Briggs". Mannschaft geht in an den Davits hängendes Bott. Der Frachter im Schlepp. Seemann mit weißem Kaninchen auf dem Arm. Frachter versinkt, Heck voraus, im Meer, total. Seeleute auf anderem Schiff als Zuschauer. Frachter versinkt, total. Begleitschiff, total.

03. München: Hugh Hefner, der "Playboy"-Herausgeber, in München
Flughafen München-Riem: Kameramänner und Photographen auf dem Rollfeld gehend. Schwenk von Photographen auf Gangway. Es entsteigen dem Flugzeug Hefner-Bunnies in schwarzledernen Minikleidern. Hefner von Mädchen umgeben auf der Gangway, halbtotal. Ranfahrt auf Bunny-Emblem am Heck der Hefnereigenen Maschine. Heck der Maschine, total. Diverse Innenaufnahmen mit Hefner und einzelnen Mädchen. Schwenk über August-Heft 1970 des "Playboy". Diverse Photos aus Playboyheften und Bunnies im Flugzeug. Empfang für Hefner in München: Hefner, groß, spricht O-Ton in englischer Sprache (Übersetzung): "Möchten Sie die Pornowelle in Deutschland nutzen?" - "Als wir vor 16 Jahren mit Sex begannen, war das mutiger als es heute wäre, wo viel mehr erlaubt ist. Wir haben nicht den Ehrgeiz, mehr Sex als andere zu bringen. Wir wollen unser Produkt nur besser machen als jeder andere auf der Welt." - "Glauben Sie, dass die deutschen Männer reif sind für ihre Playboy-Philosophie?" - "Aber ja, ohne jeden Zweifel." Mehrere Bunny-Mädchen einzeln, groß.

04. Holland: Grachtenspringen
Totale Menschenmengen an Gracht. Zuschauer. Springer springen in ZL und Großaufnahmen über den Graben. Mehrere fallen ins Wasser, lachende Zuschauer groß und nah.

05. Düsseldorf: Funkausstellung
Schwenk von Fernsehgerät auf farbige "Soulful Dynamics" Band, halbtotal und total, singen O-Ton: "mademoiselle Ninette". Diverse Innenaufnahmen auf dem Ausstellungsgelände. Saba-Reklame. Mädchen an Pop-Radio. Diverse Besucher groß. Besuchermengen. Mädchen legt Bandkassette ein. Reklame: Das erste Super-8-Kassetten-Farbfernseh-System der Welt. Maximädchen tänzeln zu Musik aus Apparaten. Mädchen mit Kopfhörern, nah. Standphotos von Mädchen an Mikrofonen. Transparentes Plastikgerät, sich drehend. Besucher bei Rundgang, unter anderem Horst Ehmke. Modernes Fernseh- und Radiogerät auf Fußboden. Besucher an hängenden Kopfhörern. Schwenk von sich drehender Schallplatte auf Chris Howland am Mikrofon, groß.

06. Hamburg: Fußball HSV - Borussia Mönchengladbach 2:2
Zuschauermengen schwenken HSV-Fahnen. Sepp Herberger überreicht Uwe Seeler, halbtotal eine Fußballplastik. Seeler mit Blumen und der Plastik, groß und nah. Herberger mit Lobpreis aus Seeler, O-Ton: "Der Uwe Seeler war unter den Großen des Fußballs der ganzen Welt einer der Größten. Er ist eben ein Spieler, abgesehen von seinem Könne und seiner Leistung, der immer für die anderen ein Vorbild war hinsichtlich seines kämpferischen Einsatzes. Er ist nicht nur in der Nationalmannschaft geschätzt und geehrt, sondern auch die ganze Welt, die ihn kennengelernt hat, ehrt ihn und seinen ausgezeichneten Fußball - und was noch wichtiger ist - einen großartigen Sportsmann." Unter der Rede von Herberger Spielszenen des Spiels. Seeler in Zeitlupenszenen und normaler Geschwindigkeit. Seeler stürzt und rollt sich wieder hoch. In Spiel unter anderem Günter Netzer, der über Heynkes das 1:0 schießt. Frohe Zuschauer, groß. Etliche ZL-Aufnahmen des weiteren Spielverlaufes. Ball fliegt in das Hamburger Tor. Ein Mädchen, halbtotal, mit Protestrufen. Zaczyk schießt das 1:2. HSV-Fahnen. Seeler mit einem Fallrückzieher, total, Ball fliegt am Tor vorbei. Kopfballtor von Seeler, total. Ball hüpft und rollt ins Tor. Ergebnis unentschieden 2:2.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Ehmke, Horst ; Hefner, Hugh ; Howland, Chris ; Lemmer, Ernst ; Schütz, Klaus ; Herberger, Sepp ; Heynkes, Jupp ; Netzer, Günter ; Seeler, Uwe ; Zaczyk

Orte

Düsseldorf ; München ; Berlin ; USA ; Hamburg ; Holland

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Interviews ; Fußball ; Musikalische Veranstaltungen ; Rückblicke ; Schiffahrt ; Spoprt-Ehrungen ; Technik ; Todesfälle, Beisetzungen ; Gesellschaftliche Veranstaltungen ; Flugzeugwesen, Flugwesen ; Ausstellungen ; Grachtenspringen ; Sport-Ehrungen ; Technik ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 735/1970

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
25.08.1970
Produktionsjahr:
1970

Stabangaben

Herkunft:
Ernst Lamer +, Aufbahrung im Reichstag, Berlin
Kamera: Pahl

Nervengas-Schiff-Versenkung, USA
Herkunft: Vis News

Hugh Hefner in München
Kamera: Rau, Jürgens

Grachtenspringen in Holland
Herkunft: Polygoon

Funkausstellung in Düsseldorf
Kamera: Rühe

Fussball HSV: M'gladbach i. Hamburg
Kamera: Jürgens, Rieck, Zimpel, Brandes

Anfang und Ende

Gesamtlänge

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Welt im Film 61/1946
    24.07.1946

  • Deutschlandspiegel 466/1993
    1993

  • Deutschlandspiegel 367/1985
    1985

  • Deutschlandspiegel 303/1979
    1979

  • Neue Deutsche Wochenschau 601/1961
    04.08.1961

  • El Mundo al Instante 999/1982
    09.06.1982

  • Die Zeit unter der Lupe 850/1966
    10.05.1966

  • Deutschlandspiegel 75/1960
    20.12.1960

  • UFA-Wochenschau 89/1958
    10.04.1958

  • UFA-Wochenschau 348/1963
    29.03.1963

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK