UFA-Dabei 853/1972 28.11.1972

Sacherschließung

01. BRD: Ms Sturmfels - Schwimmende Schule
Bremen-Überseehafen: Schiffe und Kräne. Ms Sturmfels wird beladen. Sturmfels in Fahrt im Hafen. Unterricht auf dem Schiff: ein Offizier erklärt an der Seekarte etwas, die Auszubildenden hören zu. Auf der Brücke Männer an der Arbeit. Technischer Unterricht: ein Mann erklärt den Zweitaktdieselmotor. Unterricht im Maschinenraum. Der 13.000 PS-Motor, groß, nah. Lehrwerkstatt. Auf dem Deck Übung "Knoten machen" Freizeit auf dem Schiff: beim Basketballspiel. Meer mit Sonnenuntergang. Aufnahmen in den Kabinen: die Jungen machen Schularbeiten. Diverse Aufnahmen auf Deck. Das Schiff in Fahrt auf See.

02. BRD: ADAC-Ratgeber für Autofahrer
Ein Auto fährt auf einen Parkplatz und ein Mann steigt heraus. Er macht Gymnastikübungen unter anderem Hände schütteln, Bauchatmung, Autodecke ausschütteln, Reserverkanister als Hanteln benutzen (Turnen mit Autorequisiten). Eine Frau fährt auf den Parkplatz. Die Frau nimmt ADAC-Trimm-Dich-Fibel in die Hand und macht Spezialübungen für Gesäßmuskulatur. Stadtverkehr. Ein Auto hält an der Ampel an. Der Fahrer macht Lockerungsübungen am Steuer: der Kopf wird hin und her gedreht. Die Hände werden gegen das Lenkrad gerade gestreckt. Die Ampel springt um und der Mann fährt weiter.

03. Hamburg: Pöseldorf-Story
Kurze Schnitte: alte Laterne, alte Häuser, junges Mädchen, eine alte Wanduhr und ein Beagle-Hund vor einer Boutique. Eine junge Frau erzählt O-Ton warum ihr Pöseldorf gefällt: "Mir gefällt es hier sehr gut. Ich habe hier meine Boutiquen, wo ich einkaufen kann. Ich finde es interessant, die Leute kenne ich alle hier." Ein junger Mann erzählt warum ihm Pöseldorf nicht gefällt, O-Ton: "Hier rennen erst mal so viel Poptypen herum, und die Preise hier." - "Und das gefällt Ihnen?" - "Mir persönlich nicht. Das ist alles nur Abklatsch, als rein äußerlich, innerlich sind das Schweintypen, ne." Der Pöseldorfer Markt. An der Klingel der Name: G. Sachs. Gunther Sachs gibt Interview zur Eröffnung seiner Galerie. Gunther Sachs, O-Ton: "Es hat irgendwie einen Dorfcharakter, und es belebt, und man sieht eine Gemüsefrau und schöne Mädchen, und es ist eben Leben in der ..." - "Und warum gerade in Hamburg?" - "Und es ist nicht so anonym, finde ich. Hamburg, weil ich finde, dass Hamburg zu wenig gute Galerien hat, und - das muss ich auch noch eingestehen - weil ich Hamburg sehr schön finde, - als Stadt." Im Hintergrund Pop-Art von Andy Warhol. Gunther Sachs mit Andy Warhol, beide groß, vor einem Bild von Sachs "made by Warhol". Andere Werke von Andy Warhol unter anderem Campell-Suppendosen. Beide von den Photographen umringt. Photos von Edu Brinkama. Pöseldorfer Häuser. Junge Leute in Pöseldorf. Antiquitätenläden. Ein alter Einwohner vergleicht das früher Pöseldorf mit dem jetzigen, O-Ton: "Früher war's ruhig und gemütlich hier. Jetzt ist ein Krach, wie Sie selber sehen. Ja, die Autos rasen hier durch, das kannte man früher nicht, da kam höchstens mal ne Kutsche durch." - "Mir gefällt die Atmosphäre hier. Teilweise wirklich hübsche Häuser, alte Kleinigkeiten." - "Was mir nicht gefällt, sind die Leute hier, die hierher kommen, weil es gerade "in" ist und weil sie gesehen werden wollen."

04. Hamburg: Bowling Word Cup 1972
Astra Bowling Bahn. Eine Bowlingkugel wird poliert. Die Kugel in der Hand, bildfüllend. Männer aus verschiedenen Nationen beim Bowling. Viele ZL-Aufnahmen. Zweikampf zwischen dem Philippinen Maranan und dem Kanadier Ray Mitchell. Der Kanadier siegt knapp mit 19 Pins.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Brinkama, Edu ; Sachs, Gunther ; Warhol, Andy ; Maranan ; Mitchell, Ray

Orte

BRD ; Bremen ; Hamburg

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Bibliotheken ; Buch, Bücher ; Handel, Geldwesen ; Hunde ; Interviews ; Kameraleute, Kameramänner ; Kegeln, Bowling, Boule, Petanque ; Freizeit, Freizeitgestaltung ; Photographen ; Schiffahrt ; Schulen, Schulungen ; Städtebilder: Deutschland ; Technik ; Kraftfahrwesen, Kraftfahrzeugwesen ; Kunst ; Maschinen, Technik, Industrie ; Verkehr: allgemein ; Wirtschaft ; Hunde ; Technik ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 853/1972

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
28.11.1972
Produktionsjahr:
1972

Stabangaben

Herkunft:
"Sturmfels"-Schwimmende Schule
Kamera: Zimpel, Jürgens

Adac-Ratgeber für Autofahrer
Kamera: Rau

Pöseldorf-Story
Kamera: Jürgens, Rühe

Bowling World Cup in Hamburg
Kamera: Brandes

Anfang und Ende

Gesamtlänge

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Die Zeit unter der Lupe 973/1968
    17.09.1968

  • Deutschlandspiegel 186/1970
    17.03.1970

  • Kriegshundelazarett an der Westfront
    1918

  • Deutschlandspiegel 371/1985
    1985

  • Deutschlandspiegel 140/1966
    26.05.1966

  • Berlin, 13. August 1961
    1961

  • Neue Deutsche Wochenschau 666/1962
    02.11.1962

  • UFA-Dabei 848/1972
    24.10.1972

  • Neue Deutsche Wochenschau 565/1960
    22.11.1960

  • Deutschlandspiegel 14/1955
    24.11.1955

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK