UFA-Dabei 860/1973 16.01.1973

Sacherschließung

01. Vietnam-Demonstration
Plakat mit Text: Amis Raus Aus Indochina. Busfahrer ißt Brot während der Wartezeit. Demonstrationszug geht durch die Bonner Innenstadt. Kleiner Krawall mit Polizisten auf der Treppen den Bonner Rathauses. Rudi Dutschke spricht O-Ton, halbtotal: "Wir sind uns sicher, dass der Volkskrieg in letzter Konsequenz immer siegen wird, das ist von seiner Wurzel, von seinem Einsatz notwendig, möglich und wird stattfinden. Wir sollten aber nicht leugnen, wir sollten nicht die Tatsachen übersehen, dass gegenwärtig auch es temporär möglich ist zu einer wirklichen Niederlage unserer Freunde, unsere antiimperialistischen Genossinnen und Genossen des vietnamesischen Volkes in Vietnam."
(43 m)

02. Polen: Alte Postkarten Ausstellung in Warschau
Selbstdarstellung des Bürgertums um die Jahrhundertwende. Venus 72-Ausstellung in Krakau. Aktphotos mit verschiedenen Requisiten. Brust, nah, groß.
(37 m)

03. Bendestorf: Atelierspiegel "Johnny bäng bäng" - Horst Buchholz
Dammtorbahnhof, Horst Buchholz auf der Fußgängerbrücke, gehend. Bei Dreharbeiten im Studio einige Szenen mit Hannelore Elsner, Herbert Fleischmann. Horst Buchholz spielt einige Szenen mit Hannelore Elsner und Herbert Fleischmann. Horst Buchholz spielt die Rolle eines Liebesdieners, nach der Komödie Henry Jäger: "Jonny, junger Mann für schöne Stunden". Regisseur Alfred Weidemann korrigiert eine Szene. Ernst Kalinke mit Belichtungsmesser. Ein Mann mit Scheinwerfer. Beobachtungen während der Dreharbeiten. Eine Szene von oben. Ausschnitte aus dem Film: "Johnny bäng, bäng". Interview mit Horst Buchholz: O-Ton: "Herr Buchholz, warum nach 12 Jahren wieder Filmarbeit in Deutschland?" "Weil meine Mutter mich wieder mal im deutschen Film sehen wollte. Nein, hören Sie, natürlich hätte ich schon längst irgendwann mal gern einen Film gemacht, aber es lag entweder daran, dass ich Auslandsverträge gemacht hatte, die ich erfüllen musste, denn meine Karriere hat sich in den letzten Jahren eigentlich im Ausland abgespielt. Ich hab Theater in New York gespielt oder schließlich und endlich mir hat das Buch nicht gefallen, die Geschichte."
(96 m)

04. Berlin: Hallenfußball
Berliner Deutschlandhalle. In gestreiften Hemden die Chacarita Juniors aus Buenos Aires. Ihr Gegner der 1. FC Köln. Werbung in der Halle: Pepsi Cola. Echt Stonsdorfer, Braun Sixtant. Ein Tor für die Argentinier. Halle, total. Trainer des 1. FC Köln Udo Lattek. O-Ton spricht:
"Es ist für die Fußballspieler eine Abwechslung vom täglichen Einerlei auf dem großen Spielfeld. Es drängen sich die Torszenen, das Mittelfeld Spielfeld bleibt praktisch vollkommen flach und es ist sicherlich eine ausgesprochene Attraktion für die Zuschauer. Die Spieler haben sehr viel Freude am Spiel, weil sie häufig im Ballkontakt sind, weil sie häufig die Möglichkeit haben, Tore zu schießen. Allerdings beklagen sie auch Muskelverhärtungen, die Verletzungsgefahr ist also doch erheblich größer als es draußen auf dem freien Feld ist."
Durch einen Volleyschuß der Kölner endet das Spiel 1:1. Carnevali, der Torwart von Chacarita Junior. Mehrere Spielszenen in ZL.
(77 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Buchholz, Horst ; Dutschke, Rudi ; Elsner, Hannelore ; Fleischmann, Herbert ; Kalinke, Ernst ; Weidemann, Alfred ; Carnevali ; Lattek, Udo

Orte

Polen ; Bonn ; Süd-Amerika ; Berlin

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Demonstrationen ; Filmschaffen ; Fußball ; Vietnam ; Ausstellungen ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 860/1973

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
16.01.1973
Produktionsjahr:
1973

Stabangaben

Herkunft:
Vietnam Demonstration in Bonn (Rudi Dutschke)
Kamera: Luppa

Alte Postkarten-Ausstel. in Polen Venus 72 Nacktbilder) Ausstel. Polen
Herkunft: Polkronika, Polkronika

Interview: Horst Buchholz Atelierspiegel "Johnny bäng bäng")
Kamera: Labudda

Hallenfußball in Berlin
Kamera: Rühe, Pahl

Deutschlandhalle
Kamera: Brandes, Kopleck

Anfang und Ende

Gesamtlänge

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Welt im Film 46/1946
    08.04.1946

  • UFA-Dabei 973/1975
    18.03.1975

  • Welt im Film 288/1950
    08.12.1950

  • Deutschlandspiegel 409/1988
    1988

  • Deutscher Seeflugwettbewerb 1926 und Großflugtag in Kiel 1929
    1926

  • Deutschlandspiegel 482/1994
    1994

  • Welt im Film 222/1949
    29.08.1949

  • Deutschlandspiegel 31/1957
    02.05.1957

  • Deutschlandspiegel 311/1980
    1980

  • UFA-Dabei 696/1969
    25.11.1969

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK