UFA-Dabei 870/1973 27.03.1973

Sacherschließung

01. Einweihung des Eider-Dammes und Rückblick auf 1962
Ministerpräsident G. Stoltenberg. Ansprache O-Ton: "Mit dem Eider-Sperrwerk übergeben wir heute das wichtigste Stück unseres Generalplans "Deichverstärkung, Deichverkürzung und Küstenschutz", seiner Bestimmung. Unsere Gedanken gehen an der Nordsee zurück zu jenem 16. und 17. Februar 1962, als die schwere Sturmflut Nord-Friesland, Dithmarschen und die Elbmarschen bedrohte. Geborstene und halbzerstörte Deiche, hinter denen die Häuser bei Husum, im Norden Eiderstedts, in Büsum und an vielen anderen Orten fast wie durch ein Wunder unversehrt standen. Wir erkannten damals, dass wir nur um Haaresbreite einer schweren Katastrophe entgangen waren - einem noch schlimmeren Schicksal, als unserer Nachbarstadt Hamburg." Frauen in Trachten. Lauritzen und Ertl, halbtotal. Aufnahmen von Sturmflut 1963 UFA 291/2. Luftaufnahmen Friedrichsstadt. Fischkutter im Hafen. Luftaufnahmen über die provisorische Transportbrücke und den neuen Damm. Baustelle. Fischkutter und andere Schiffe fahren durch die Schleuse in der Eider, Fußgänger gehen auf dem neuen Damm.
(92 m)

02. Düsseldorf: 35. Schuhmesse
Trickaufnahme: Schuhe gehen allein spazieren. Herrenschuhe: Doppelsohlig, Zopfrahmen. Modische Damenschuhe aber anatomisch richtig. Hausschuh, Freizeit- und Sportschuhe. Damenpumps mit hohen Absätzen. Schuhe mit Plateau, Sohlen. Damenfüße ohne Schuhe.
(59 m)

03. Hamburg und Berlin: Kinderspielplätze
Aufschlüsselung aus El Mundo 547/ 1 - hier etwas länger: Straßen von oben. Kinder spielen auf dem Fußweg "Gummibandtwist". Kleine Jungen spielen Fußball auf dem Fußweg und auf der Fahrbahn. Ein Kinderspielplatz zwischen den Häusern. Kinderzeichnungen darüber, wie ein Kinderspielplatz sein sollte. Kinder bauen eine Hütte auf einem Abenteuerspielplatz. Zwischen den modernen Wohnblocks große Kinderspielplätze mit der Schaukel, Klettergerüst etc. Kleinkinder in der Sandkiste. Kinder erzählen, wie ein Kinderspielplatz sein muß, O-Ton:
"Wenn ich könnte, hätte ich weniger Parkplätze, aber um so mehr Spielplätze machen lassen. Denn es kommen sehr viele Kinder auf der Fahrbahn ums Leben, weil sie keinen Platz zum Spielen haben." - "Wald müßte das sein zum Klettern und Lagerfeuermachen. Eine große Wiese, es müßte kein Wärter das sein und ein Bach zum Angeln." - "So müßte mein Spielplatz aussehen: Rutsche, Schaukel, Toiletten, Holz und Werkzeug, altes Auto, Kletterbaum, Wasserkissen, Sandkisten, Fußballplatz, Tischtennis, Eisbahn und Rollschuhbahn." - "Ich habe gesehen, wie manche Kinder im Straßendreck spielen müssen. Darum möchte ich den Bürgermeister bitten, einen Abenteuerspielplatz zu bauen. Sie können ruhig die paar Tausend Mark ausgeben, denn Sie haben auch für Gewehre. Straßenbau und Häuser Geld. Aber denken Sie nur nicht, dass Sie uns die ältesten Bretter andrehen können."
(63 m)

04. Düsseldorf: Shirley Bassey
Shirley Bassey beobachtet während der Probe. Halbtotal, trinkt Kaffee, pudert die Nase. singt. In der Pause mit Ehemann Sergio Novak.
(55 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Bassey, Shirley ; Ertl, Josef ; Lauritzen, Lauritz ; Novak, Sergio ; Stoltenberg, Gerhard

Orte

BRD ; Düsseldorf ; Hamburg ; Bundesrepublik Deutschland

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Bauwerke in Deutschland ; Brauchtum ; Kinder ; Fischen ; Musikalische Veranstaltungen ; Porträts ; Trachten ; Körperteile: Augen, Nasen, Münder, Ohren, Bärte, Hände, Beine ; Luftaufnahmen ; Aufbau ; Ausstellungen ; Bauwesen ; 17 Findbuch Ufa Wochenschau Ufa dabei

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

UFA-Dabei 870/1973

UFA-Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
27.03.1973
Produktionsjahr:
1973

Stabangaben

Herkunft:
Einweihung des Eider-Dammmes
Kamera: Brandes

(Sturmflut 1962 Archivmaterial)

35.Schuh-Messe in Düsseldorf
Kamera: Luppa

Stadt als Spielraum(Kinderspielplätze)
Kamera: Rückert

Shirley Bassey
Kamera: Luppa

Anfang und Ende

Gesamtlänge

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Die Zeit unter der Lupe 853/1966
    31.05.1966

  • Deutschlandspiegel 329/1982
    1982

  • Welcome Dr. Adenauer
    1961

  • Welt im Bild 188/1956
    01.02.1956

  • UFA-Dabei 1075/1977
    01.03.1977

  • Neue Deutsche Wochenschau 567/1960
    06.12.1960

  • UFA-Dabei 815/1972
    07.03.1972

  • Messter Woche 38/1919
    1919

  • Neue Deutsche Wochenschau 535/1960
    29.04.1960

  • Welt im Film 99/1947
    18.04.1947

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK