Neue Deutsche Wochenschau 248/1954 29.10.1954

Sacherschließung

01. Tag der Kriegsgefangenen
Uhrzeiger rückt auf 12. Polizist stoppt Verkehr. 2 Minuten Verkehrsruhe zum Gedenken der Kriegsgefangenen. Radfahrer und Autos stehen. Verkehrsruhe in Berlin. Aushang mit Bildern von Kriegsgefangenen und Suchmeldungen. Ehrentafel für Gefangene in Rußland. Übergabe der Namenstafeln an heimgekehrte Kriegsgefangene. Fackelzug zum Gedenken der Kriegsgefangenen. Kerzen werden entzündet.
(29 m)

02. Konferenz von Paris - Unterzeichnung der Vertragswerke zur deutschen Souveränität und zum Beitritt der Bundesrepublik in die NATO
Ankunft deutscher Politiker: Erich Ollenhauer, Hermann Ehlers, Carlo Schmid. Vertragsunterzeichnung: Bundesrepublik erhält Souveränität und wird Mitglied der NATO. Mendes France bei Unterzeichnung. Adenauer unterzeichnet neben Foster Dulles. Nach Rückkehr in Bonn gibt Adenauer Erklärung ab. O-Ton: "Jetzt ist alles unterschrieben. In Paris haben wir noch eine neue Aufgabe. Wir hatten Sorge dafür zu tragen, dass das Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich wohlgeordnet wird. Dass diese beiden Völker im Herzen Europas wirtschaftlich und politisch nie mehr zu Gegnern werden können. Ich glaube auch, dass es gelungen ist, in der Saarfrage eine Regelung zu fingen, die den Menschen an der Saar die Möglichkeit gibt, frei zu leben, sich politisch zu betätigen, keine Sorge zu haben für ihre wirtschaftliche Zukunft und andererseits nicht mehr das Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich zu stören. Ich bin überzeugt davon, dass die Abschlüsse in Paris den Frieden in der Welt und den Frieden zwischen den Völkern stärken und allen zum Vorteil gereichen werden." Erich Stoll an Kamera, groß.
(44 m)

03. Kairo. Britische Truppen verlassen die Suez Zone
Truppentransportschiff wird mit Fahrzeugen beladen. Schiff fährt im Suezkanal. Unterzeichnung des britisch-ägyptischen Abkommens zur Räumung der Kanalzone. Nasser bei Unterzeichnung des Abkommens. Nasser auf Balkon. Jubelnde Menschen bildfüllend. Englische Soldaten gehen an Bord von Truppentransporter und winken. Soldaten steigen aus Zug und marschieren.
(18 m)

04. Florida: Luftmanöver
US-Flugzeuge werfen Bomben ab. Haus explodiert nach Treffer. Langstreckenbomber B 36. Bombenschacht öffnet sich. Bomben fallen. Einschläge bei Reihenwurf.
(15 m)

05. Niederlande: 100 Ziegen fliegen nach Israel
Kleine Ziegen laufen über Steg in Flugzeug. Ziegen in engem Frachtraum. Ziege an Flugzeugfenster. Flugzeug startet.
(14 m)

06. Hamburg: Abschiedsvorstellung des Clowns Grock
Auftritt Grock. Spiel mit kleiner Ziehharmonika und Geige. Lachende Zuschauer. O-Ton: "Nit M ö ö ö g l i c h."
(30 m)

07. Paris: Abendmoden
Mannequins führen Gesellschaftskleider vor.
(31 m)

08. USA: Hutmode und Schmuck
Mannequins bei Vorführung von Extravaganten Hüten und kostbarem Schmuck.

09. Schweiz: Unterricht für deutsche Flugschüler
Theoretischer Unterricht mit Fluglehrer. Unterricht in der Praxis in der Flugschule Sisseln. Propeller wird angeworfen. Flug mit Fluglehrer in Sportflugzeug. Kunstflugvorführung. Sportflugzeug landet. 1. Alleinflug des Flugschülers. Landung mit Tempo und Hochspringen des Flugzeuges.
(32 m)

10. Karlsruhe: Europameisterschaft im Rollkunstlauf
Kür der Siegerin Lotte Cadenbach. Zuschauer klatschen. Kürlauf der Sieger im Paarlauf und Tanz Sigrid Knake-Günter Koch. Zuschauer klatschen.
(42 m)

11. Barcelona: Formel I Rennen um den Großen Preis von Spanien
Start und Rennen. Die Mercedes Wagen fallen mit Kerzenschaden zurück. An der Spitze fährt Hawthorn auf Ferrari. Rennwagen kommt von Bahn ab. Von 21 gestarteten Wagen kommen nur 9 Wagen ins Ziel. Fangio auf Mercedes wird 3. Hawthorn als Sieger umringt von Leuten trinkt aus Flasche.
(24 m)

Herkunft / Inhaltsart

Personen im Film

Adenauer, Konrad ; Dulles, John Foster ; Ehlers, Hermann ; Grock ; Mendes-France, Pierre ; Nasser, Gamal Abdel ; Ollenhauer, Erich ; Stoll, Erich ; Cadenbach, Lotte ; Hawthorn, Mike ; Knake, Sigrid ; Koch, Günter

Orte

Hamburg ; Florida ; Niederlande ; Schweiz ; Formosa ; Suez ; Paris ; USA ; Berlin ; Bonn ; Kairo ; Karlsruhe ; Barcelona

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Motorsport ; Pakte ; Politische Veranstaltungen ; Polizei ; Rollkunstlauf ; Schiffahrt ; Schmuck ; Sportpublikum, Sport-Zuschauer ; Tiere (außer Hunde) ; Uhren ; Krieg, Kriegsgefangene ; Manöver ; Militär ; Verkehr: allgemein ; Verträge ; Flugzeugwesen, Flugwesen ; Mode ; NATO ; Abkommen ; Architektur ; Gedenktage, Jubiläen, Geburtstage ; Militär ; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Neue Deutsche Wochenschau 248/1954

Die Zeit unter der Lupe (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
29.10.1954
Produktionsjahr:
1954

Stabangaben

Herkunft:
Titel:

Neun Jahre
Kamera: Pahl, Luppa, Essmann, Rabanus

Paris Unterzeichnung etc.
Herkunft: Gaumont, Eclair

Suez-Vertrag
Herkunft: Gaumont, Eclair

Flugzeug Bombenübung
Herkunft: Metro

Ziegentransport
Herkunft: Polygoon

Grock
Kamera: Kubesch, Stoll

Modische Kostbarkeiten
Herkunft: Pathé Journal, Metro

Fliegerschule
Kamera: Rau

Rollschuh
Kamera: Starke

Barcelona Autorennen
Herkunft: No-Do

Schluss

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • UFA-Wochenschau 381/1963
    15.11.1963

  • Neue Deutsche Wochenschau 54/1951
    06.02.1951

  • Welt im Bild 9/1952
    26.08.1952

  • UFA-Dabei 983/1975
    27.05.1975

  • Treibriemen aus Pappe und Eisen
    1918

  • Neue Deutsche Wochenschau 694/1963
    17.05.1963

  • UFA-Wochenschau 391/1964
    21.01.1964

  • UFA-Dabei 753/1970
    29.12.1970

  • Neue Deutsche Wochenschau 228/1954
    08.06.1954

  • UFA-Wochenschau 473/1965
    17.08.1965

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK