Neue Deutsche Wochenschau 262/1955 04.02.1955

Sacherschließung

01. Frankfurt: Kundgebung der Gegner der Wiederbewaffnung in der Paulskirche: "Deutsches Manifest"
Die Paulskirche. Teilnehmer der Kundgebung halbnah. Am Rednerpult Georg Reuter. O-Ton: "Ich sehe ernste Gefahren für die friedliche und demokratische Ordnung, wenn wir Sowjetrußland durch die Wiederbewaffnung den Vorwand geben, einen Teil unseres Volkes und weitere Teile unseres Landes weiter zu beherrschen. Ich danke Ihnen." Professor Helmut Gollwitzer. O-Ton: "Nur die Unruhe der Deutschen kann die Besatzungsmächte davon überzeugen dass ohne die deutsche Wiedervereinigung in Freiheit eine Regelung der europäischen Probleme unmöglich ist. Insofern ist unserer heutige Aktion auch nicht gegen die Bundesregierung gerichtet. Versteht sie ihre Aufgaben recht, dann kann sie aus dieser Unruhe und Opposition etwas machen." Klatschen der Zuschauer. Erich Ollenhauer O-Ton: "All das hat uns, meine Damen und Herren, die Träger dieser Veranstaltung, bewogen, über alles Trennende hinweg Sie zu bitten, einen letzten eindringlichen Appell vor den entscheidenden Beratungen an unser Volk, an unser Parlament und an unsere Regierung zu richten, den einstimmigen Beschlüssen des Bundestages zu folgen, die Politik der Wiedervereinigung Deutschlands als die vordringlichste Aufgabe zu betrachten und vor der Ratifizierung der Verträge noch einen neuen Versuch zu unternehmen durch Verhandlungen mit der Sowjetunion eine freie und friedliche Lösung des deutschen Problems herbeizuführen. Meine Damen und Herren, wenn Sie in diesem Willen mit uns übereinstimmen, dann bitte ich Sie, durch Handerheben Ihre Zustimmung zu dem vorliegenden Manifest geben zu wollen." Alle Anwesenden heben ihre Hände hoch. Zwischenschnitte bei den Reden von Politikern in Großaufnahme, u.a.: Bürgermeister Brauer, Ministerpräsident von Niedersachsen Hinrich Kopf, Oberbürgermeister von Frankfurt Kolb, Gustav Heinemann, Carlo Schmid.
(59 m)

02. Berlin: 71. Geburtstag Theodor Heuss
Heuss geht, gefolgt von Suhr und Begleitern in Werk Siemens und spricht vor den Arbeitern O-Ton: " ... aber das Wissen des Aufeinanderangewiesenseins hat Deutschland aus dieser furchtbaren Lage - na, ich will nicht sagen "gerettet" - da schwellen noch Bedrohungen - aber eine Basis geschaffen, damit in Deutschland wieder Zuversicht zum deutschen Menschen ohne ausländisches Gerede entstanden ist." Neben Heuss steht Willy Brandt neben dem Rednerpult. Suhr. O-Ton: "Er lebe hoch, hoch, hoch!" Arbeiter gratulieren und überreichen Blumen.
(29 m)

03. Indien: Einweihung eines deutschen Kokswerkes
In Sindri weit der indische Wirtschaftsminister deutsches Kokswerk ein. Teileinstellungen des unter Leitung von deutschen Ingenieuren gebauten Werkes. Riesenkoksöfen brennen.
(16 m)

04. London: Abflug Prinzessin Margaret in die Karibik
Königin Elisabeth, Königinmutter Elisabeth, Prinzessin Margaret gehen zu Flugzeug. Menschenmenge auf dem Flugplatz. Margaret geht Flugzeugtreppe hinauf. Nach dem Abschied verlassen Königin Elisabeth, Königinmutter und Prinz Philip das Flugzeug. Margaret winkt in Flugzeugtür.
(14 m)

05. München: Protest gehen den ehemaligen Feldmarschall Schörner nach Entlassung aus russischer Gefangenschaft
Menschen auf dem Bahnhof. Zugschild München Regensburg Hof. Demonstranten warten vergeblich. Wohnhaus Schöner. Reporter interviewt Passanten vor dem Haus.
(18 m)

06. England: Rettungshubschrauber für Schiffbrüchige
Rettungshubschrauber startet mit Spezialnetz, das über dem Wasser hinabgelassen wird. Schiffbrüchiger wird in dem Netz geborgen.
(15 m)

07. Italien: Kuriose Erfindungen
a) Gefiedertes Uhrwerk: Zwei Kanarienvögel in Käfig springen von Stange zu Stange auf sich drehendem Gestell und ziehen damit das Uhrwerk auf. b) Mehrzweckpapier: Auf Toilettenrollen werden Bücher gedruckt. Mann geht lesend über Straße mit abgerolltem Papierband hinter sich und besteigt Straßenbahn. Aus Fenster hängt Papierstreifen. Auf den Türen von Hotel-WC´s wird dort befindlicher Lesestoff angegeben. Mann sitzt auf Toiletteund liest, eingehüllt von Papier.
(11 m)

08. Bundesrepublik: Auftritt einer brasilianischen Tanzgruppe
Tänzer und Tänzerinnen der brasilianischen Gruppe tanzen zum Klang von Trommeln einen alten religiösen Tanz.
(32 m)

09. St. Moritz: Winterparadies im Engadin
Ferienhotels in St. Moritz. Urlauber sitzen in der Sonne in Kaffeegarten. Eiskunstläuferin dreht Pirouette. Eisschiessen und Skijöring hinter galoppierenden Pferden. Viererbob Weltmeisterschaft: Präparieren der Bobbahn. Wachsen der Kufen der Bobs. Start von Bob Deutschland II "Ohlstadt" mit Schelle, Nirschel, Henn, Koller. Sie werden 3. Hinter den beiden Schweizer Bobs Schweiz II mit Franz Kapus vor Schweiz I mit Fritz Feierabend. Rennen des Weltmeisters Schweiz II.
(60 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Brandt, Willy; Brauer, Max; Elizabeth von England; Elisabeth II. von England; Gollwitzer, Helmut; Heinemann, Gustav; Heuss, Theodor; Kolb; Kopf, Hinrich; Krishna Machari, T. T.; Margaret von England; Ollenhauer, Erich; Philip Mountbatten von Edinboroug; Reuter, Georg; Suhr, Otto; Schörner; Still, Karl Friedrich; Wiedmann, Ulrich; Feierabend, Fritz; Henn; Kapus, Franz; Koller; Nirschel; Schelle, Franz

Orte

Frankfurt; München; Indien; London; England; Florida; Berlin; Italien; St. Moritz

Themen

Sachindex Wochenschauen; Bundesgrenzschutz; Bundeswehr; Demonstrationen; Eisenbahnwesen; Entwicklungshilfe; Freizeit, Freizeitgestaltung; Politische Veranstaltungen; Skibob; Sport-Details, Fouls; Staatliche Besuche (außen); Kuriositäten; Urlaub; Flugzeugwesen, Flugwesen; Gedenktage, Jubiläen, Geburtstage; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Neue Deutsche Wochenschau 262/1955

Die Zeit unter der Lupe (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
04.02.1955
Produktionsjahr:
1955

Stabangaben

Herkunft:
Titel:

Paulskirche, Manifest
Kamera: Starke, Stoll

Berlin: Heuss besucht AEG
Kamera: Pahl, Jansen

Ind. Kokswerk
Herkunft: Indien

Margret Rose
Herkunft: Pathe News

Schörner
Kamera: Rau

Hubschrauber - Rettung
Herkunft: Pathe News

Vogelkäfig als Uhrwerk
Herkunft: Incom

Papierrollen
Herkunft: Incom

bras. Tanzgruppe

Treffpunkt St. Moritz
Herkunft: Cine Journal

Schluss

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Deutschlandspiegel 396/1987
    1987

  • Deutschlandspiegel 54/1959
    02.04.1959

  • Deutschlandspiegel 320/1981
    1981

  • Welt im Film 260/1950
    25.05.1950

  • Welt im Film 292/1951
    05.01.1951

  • UFA-Wochenschau 271/1961
    04.10.1961

  • UFA-Wochenschau 23/1957
    01.01.1957

  • Neue Deutsche Wochenschau 271/1955
    08.04.1955

  • Neue Deutsche Wochenschau 35/1950
    26.09.1950

  • UFA-Dabei 993/1975
    05.08.1975

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK