Neue Deutsche Wochenschau 263/1955 11.02.1955

Sacherschließung

01. Adenauer antwortet auf die Kundgebung der Opposition in der Paulskirche
Adenauer winkt von Rednerpult, hinter ihm Plakat CDU. Adenauer O-Ton: "Wir werden nicht frei, wir erhalten keine Souveränität, wir werden nicht ein Subjekt der Politik sondern wir bleiben ein Objekt der Politik der anderen Mächte. Zweitens: Wir machen damit unmöglich den Zusammenschluß Europas und wir verlieren die Zusage der Westmächte und der NATO-Länder, dass sie mit uns zusammen die Politik der Wiedervereinigung Deutschlands führen wollen. Und weiter, meine Freunde, das politische und das wirtschaftliche Ansehen das wir uns seit neun Jahren, seit dem Zusammenbruch in der Welt, erworben haben durch die Stetigkeit und die Aufrichtigkeit unserer Politik und durch die Anlehnung an den Westen."
(34 m)

02. Brennpunkt Fernost: Eisenhower unterzeichnet Erklärung
Eisenhower unterzeichnet Erklärung, die ihm Handlungsfreiheit zum Eingreifen in Fernost ermöglicht. Vor der Küste Chinas wird die Bevölkerung der Tachen Inseln evakuiert. Ankunft der Aussiedler mit Kindern in Formosa.

03. London: Commonwealth Konferenz
Churchill. Eden und die Commonwealthminister bei Besprechung der weltpolitischen Lage.

04. Paris: Regierungswechsel
Kabinett Mendes France wurde gestürzt wegen des Scheiterns an den Nordafrika-Problemen. Antoine Pinay wird zum Nachfolger gewählt. Mendes France und Pinay, umringt von Reportern.

05. Moskau: Rücktritt von Ministerpräsident Malenkow
Malenkow an Rednerpult gibt Rücktritt bekannt.

06. Ägypten: Marschall Tito besucht Oberst Nasser
Auf seiner Rückreise aus Indien trifft Tito Nasser auf dem Suezkanal. Kamelreiter am Ufer des Nils. An Bord des Schulschiffs Galeb Tito und Nasser. Ägyptische Boote geleiten das Schulschiff bis Ismaelia.
(13 m)

07. Trinidad: Besuch Prinzessin Margaret
Kinder jubeln und winken mit Fähnchen. Kind überreicht Margaret Blumen. Margaret winkt der Bevölkerung aus Wagen zu.
(14 m)

08. Kanada: Radar-Schutzwall
Radarstationen an der arktischen Grenze Kanadas. Einfliegende Flugzeuge werden registriert. Probealarm. Düsenjäger starten bei Einflug von nicht gemeldetem Flugzeug in den Luftraum.
(21 m)

09. Kopenhagen: Auto-Test
An Seil wird Auto von Kran hochgezogen und aus 25 m Höhe fallengelassen. (Aufprall bei 80 km/h). Der Aufprall seitlich gefilmt. Zuschauer umdrängen das Wrack.
(18 m)

10. Hamburg: Spitzentanz auf dem Drahtseil im Hansatheater
Tänzerin Dolinda tanzt Spitze auf dem Seil und mach Spagat.
(19 m)

11. Paris: Mode A-Linie
Mannequins mit schmalen Hosenanzügen und mit Kleidern mit tief angesetzter Taille und ausgestellten Röcken.
(18 m)

12. Rheidt: Billard-Länderkampf Deutschland-Belgien
Billardspieler begrüßen sich. Spieler an Tischen. Kugeln rollen. Belgien gewinnt 10:6. Kunstbillard. Spieler führt Kunststücke mit dem Ball vor. Zuschauer klatschen.
(25 m)

13. Berlin: Reit- und Springturnier
Einreiten der Reiter. Zuschauer klatschen. Regine Mertens, Deutschland, auf dem Parcours Francesco Goyaga, Spanien, reitet fehlerlos die schnellste Zeit. Siegerehrung mit Francesco Goyaga und Regine Mertens, groß.
(22 m)

14. Falun: Europameisterschaft im Eisschnelllauf
10.000 m: Es kämpfen um den Sieg Eriksson/ Schweden, und der favorisierte Gotscharenko/ UdSSR. Eriksson führt in der letzten Runde und siegt unangefochten. Eriksson, groß.
(22 m)

15. Zell am See: Skijöring
Skiläufer hinter Motorrädern. Start und Lauf. Sieger erhält Siegerkranz. Skiläufer hinter Autos auf der Rennstrecke. Sportwagen schleudert, nachdem Skiläufer vom Kurs abgekommen ist und das Seil loslässt. Sieger mit Siegerkranz.
(25 m)

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Adenauer, Konrad ; Churchill, Winston ; Eden, Anthony ; Eisenhower, Dwight ; Malenkow, Georgi ; Margaret von England ; Mendes-France, Pierre ; Nasser, Gamal Abdel ; Pinay, Antoine ; Tito, Josip ; Eriksson ; Gotscharenko ; Goyoaga, Francesco ; Mertens, Regine

Orte

Hamburg ; Bonn ; Trinidad ; Paris ; Formosa ; Washington ; London ; Moskau ; Ägypten ; Zell am See ; Berlin ; Rheidt ; Falun ; Suez

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Bibliotheken ; Bundesgrenzschutz ; Bundeswehr ; Eislaufen, Kunstlaufen ; Kinder ; Politische Veranstaltungen ; Reiten, Pferderennen (ohne Trab) ; Ski, Skilauf, Skispringen ; Skibob ; Skijöring ; Sport-Details, Fouls ; Spoprt-Ehrungen ; Sportpublikum, Sport-Zuschauer ; Staatliche Besuche (außen) ; Unruhen ; Krisenherde ; Mode ; Architektur ; Sport-Ehrungen ; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Neue Deutsche Wochenschau 263/1955

Die Zeit unter der Lupe (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
11.02.1955
Produktionsjahr:
1955

Stabangaben

Herkunft:
Titel:

Aus der Politik
Herkunft: Metro, Pathe News, Gaumont

Tito/Nasser
Herkunft: Gaumont

Prinz. Margret
Herkunft: Pathe News

Radar
Herkunft: Canada

Autotest
Herkunft: Politikens

Spitzentanz
Kamera: Luppa

A-Linie
Herkunft: Eclair

Billardländerkampf Deutschld. Belgien
Kamera: Essmann, Grund

Reit- und Springturnier in Berlin
Kamera: Pahl, Jansen

Falun Eislauf
Herkunft: Nuet

Skijöring in Zell am See
Kamera: Rau, Hafner

Schluss

Sonderdienst: Adenauer
Kamera: Stoll, Starke

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • UFA-Dabei 938/1974
    16.07.1974

  • UFA-Wochenschau 549/1967
    31.01.1967

  • Neue Deutsche Wochenschau 436/1958
    06.06.1958

  • UFA-Wochenschau 293/1962
    07.03.1962

  • UFA-Wochenschau 199/1960
    18.05.1960

  • Einschießen von 21-Zentimeter-Mörsern mit Ballonbeobachtung an der Westfront
    1918

  • Die Zauberflasche
    1918

  • Neue Deutsche Wochenschau 37/1950
    10.10.1950

  • Bilder aus der großen Schlacht IV. Teil.
    1918

  • UFA-Wochenschau 44/1957
    29.05.1957

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK