Neue Deutsche Wochenschau 576/1961 10.02.1961

Sacherschließung

01. Bayern. Nato-Manöver "Winterschild" in Schnee und Schlamm.
Im Schneegestöber fahrende Militärfahrzeuge, Soldaten über Geländekarte gebeugt, fahrende Panzer auf der Strasse, Strauss schüttelt Soldaten die Hand, fliegende Hubschrauber, Soldaten in Schützengräben. Soldaten steigen aus den Hubschraubern, Soldaten in Tarnanzügen(weiß) laufen durch den Schnee, feuernde Soldaten, Abschuss von Raketen, anrollende Panzer auf verschneiten Feldern, total und nah, ferngelenktes Flugzeug landet mit Fallschirm (z. Aufklärung). Abschuss von Bomben.

02. Brasilien. Die abenteuerliche Fahrt der "Santa Maria". Flugzeug über dem Ozean, "Santa Maria" schwimmend, total, einige Passagiere, Rebellenführer Galvao. gross.

03. Italien. Heftige Demonstrationen wegen der Tirol-Frage. Heftige Demonstration, Polizei greift ein, schlägt auf Demonstranten, Jeep zieht Bank hinter sich her.

04. Berlin. Sprengungen am Anhalter Bahnhof. Anhalter Bahnhof, total, Mann drückt auf den Auslöserknopf, der Bahnhof sinkt in sich zusammen, gute Bilder!

05. USA. Unternehmen Mercury: Der Flug des Schimpansen Ham i. d. Weltraum. Affe wird untersucht, Affe in seiner Kabine, wird in die Rakete gebracht, Start der Rakete, Kapsel in einem Fallschirm geht im Atlantik nieder, wird aufgefischt von Hubschrauber, Deckel der Kabine wird geöffnet Ham, gross"(O-Ton)".

06. Kalbfell trainiert für den Kampf gegen Europameister Richardson. K. beim Training.

07. Peter Müller wurde operiert. M. im Krankenbett liegend (O-Ton), Ärztin am Bett sitzend.

08. Boxen: Erich Schöppner besiegt Paul Roux durch technischen k.o. Verlauf siehe Sprechertext.

09. Garmisch. Sensationeller Sieg Deutschlands über die USA. 4:1 Eishockey. Verlauf siehe Sprechertext. Reklame für Martini. Sehr starker Schneefall während des Spiels, Zuschauer mit schneebedeckten Hüten.

10. Australien. Dramatischer Kampf mit den Wellen. Übungen der Lebensrettungsgesellschaft von Newport. Die Rettungsboote mit den Brandungswellen kämpfend, sehr gute Bilder!

Herkunft / Inhaltsart

Personen im Film

Galvao ; Strauß, Franz Josef ; Kalbfell, Hans ; Müller, Peter ; Roux, Paul ; Schöppner, Erich

Orte

Berlin ; Italien ; Bad Schwalmbach ; Bayern ; USA ; Australien ; Brasilien ; Garmisch-Partenkirchen ; Bonn

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Boxen ; Demonstrationen ; Interviews ; Plakate, Schriften, Transparente ; Polizei ; Raketen ; Reklame ; Schiffahrt ; Schiffe ; Sensationen ; Sprengungen ; Tiere (außer Hunde) ; Bauwerke ; Manöver ; Medizin ; Militärische Veranstaltungen ; NATO ; Hockey ; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Neue Deutsche Wochenschau 576/1961

Die Zeit unter der Lupe (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
10.02.1961
Produktionsjahr:
1961

Stabangaben

Herkunft:
Anfangsmarke 7 m

NATO-Manöver "Winterschild" i/Bayern
Kamera: Starke, Oelsner

"Santa Maria"
Herkunft: Metro

Demonstrationen weg. d. Tirol-Frage in Italien
Herkunft: Incom

Sprengung d. Anhalter Bhfs.
Kamera: Pahl, Jürgens, Seib

US-Raketen-Affe Ham
Herkunft: Metro

Box-Training Hans Kalbfell
Kamera: Eisemann

Interview Peter Müller (am Blinddarm operiert i. Bett)
Kamera: Seib

Boxen: Erich Schöppner, Paul Roux
Kamera: Eisemann, Grund

Eishockey Dtld.: USA in Garmisch
Kamera: Jürgens, Vlasdeck

Austral. Rettungsboote
Herkunft: Cine Sound

Endemarke 3,1 m

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Welt im Bild 49/1953
    02.06.1953

  • Deutschlandspiegel 420/1989
    1989

  • Neue Deutsche Wochenschau 118/1952
    29.04.1952

  • UFA-Wochenschau 569/1967
    20.06.1967

  • Welt im Film 301/1951
    09.03.1951

  • Deutschlandspiegel 24/1956
    04.10.1956

  • UFA-Wochenschau 599/1968
    16.01.1968

  • UFA-Dabei 760/1971
    16.02.1971

  • Neue Deutsche Wochenschau 245/1954
    08.10.1954

  • Welt im Film 245/1950
    07.02.1950

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK