Neue Deutsche Wochenschau 596/1961 30.06.1961

Sacherschließung

01. Besuch in Paris.

a. Glanzvolle Tage für Bundespräsident Lübke. - Dr. Lübke mit Gattin und det Gaulle mit Gattin schreiten Stufen des Opernfoyers herauf, Frau Lübke und Madame de Gaulle bekommen von Mitgliedern des Kinderballetts Blumen überreicht, die beiden Präsidenten-Paare betreten die Staatsloge der Oper, Blick auf die Zuschauer, die sich von den Plätzen erhoben haben, de Gaulle und Dr. Lübke bedanken sich bei Ballettmitgliedern, Blick auf die Festtafel mit Gedecken und Kerzenleuchtern, die Präsidenten-Paare setzen sich zum Galadiner, Frau Lübke neben de Gaulle und Madame de Gaulle neben Dr. 'Lübke sitzend, ein Leuchter mit brennenden Kerzen, groß.

b. Dr. Lübke besichtigt das französische Kernforschungszentrum Saclay in der Nähe der Hauptstadt.

02. Frankreich. Frankreichs Bauern gehen auf die Barrikaden. Sabotageakte, Auto mit aufmontiertem Lautsprecher, Demonstrationszug der Landbevölkerung auf Traktoren, Militärposten bei zusammengesetzten Gewehren und abgelegtem Militärgepäck, große demonstrierende Menge mit Transparenten, zwei Männer werden werden von der Menge auf Schultern getragen, ein Auto wird von der Menge bedrängt, ein Redner (Industrieminister Jeanneney?) groß, Polizei im Einsatz.

03. Treffpunkt Berlin.

a. Stars der Leinwand bei den XI. Internationalen Filmfestspielen Ankunft von Hilde Krahl und Jane Mansfield mit ihrem Mister Universum auf dem Flugplatz Tempelhof, Bildreporter. - Bundesfilmpreis-Verleihung durch Bundes-Innenminister Schröder an Heinz Rühmann als besten Hauptdarsteller für seine Rolle in dem Bavaria-Film: "Das schwarze Schaf" und an Hilde Krahl als beste Hauptdarstellerin in dem Film: "Das Glas Wasser", applaudierendes Publikum.

b. Ausgrabung an der Spree: Ein Panzer kommt ans Licht. - Männer bei den Ausgrabungs arbeiten, Zwischenschnitte von Kindern und Erwachsenen als neugierige Zaungäste, Mann zeigt und erklärt einem Polizeioffizier Fotos, Schweisser bei Arbeiten am bloßgelegten Panzerwrack, Männer bei Schaufelarbeiten in Zeitrafferaufnahme.

04. Eins interessanter Zeitgenosse.

a. Allgäu. In der Werkstatt des Schellenschmiedes Wilhelm Bessler Blick auf Dorflandschaft im Allgäutal, weidende Kuh, nah, Wassermühle mit starkem Gefälle, Wassermühlrad, Bessler in der Schmiede bei Schmiedearbeiten an Schellen und Glocken, Herstellung von Weidegeläuten in allen Größen und Klangfarben.

b. Lindberg/Bayrischer Wald. Kuhglockenwettstreit um den Niederbayrischen Schöllenpreis. - Junges Mädchen in Tracht bekommt eine Glocke umgehängt, Leute in Tracht applaudieren, Kinder in Tracht beim Schütteln der Weideglocken.

05. Deutsche Meisterschaft.

a. Hannover. Der 1. FC Nürnberg wird zum 8. Male Deutscher Fußballmeister. -
(1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 3:0)
Männer müssen am Eingang Kuhglocken, Trompeten und andere Lärminstrumente abgeben, vollbesetztes Stadion.
Spielverlauf siehe Sprechertext.
Wiederholung des 2. Tores in Zeitlupe, Zeitlupenaufnahme eines umstrittenen Tores, (Schiedsrichter Schulenburg) 3:0-Treffer in Zeitlupe.
Max Morlock empfängt als Mannschaftsführer die Siegesschale. b. Nürnberg. Triumphaler Empfang der siegreichen 1. FC Nürnberg-Mannschaft in der Heimatstadt.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Bessler, Wilhelm ; Gaulle de, Charles ; Hargitay, Mickey ; Krahl, Hilde ; Lübke, Heinrich ; Mansfield, Jane ; Rühmann, Heinz ; Schröder, Gerhard ; Morlock, Max ; Schulenburg ; Lübke, Wilhelmine

Orte

Paris ; Allgäu ; Westberlin ; Frankreich ; Berlin ; Jersey ; Lindberg/Bayern ; Lindberg ; Hannover ; Nürnberg

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Bürgerkriege ; Demonstrationen ; Kinder ; Festspiele ; Filmschaffen ; Fußball ; Polizei ; Rückblicke ; Schmuck ; Staatliche Besuche (außen) ; Tiere (außer Hunde) ; Trümmer ; Unruhen ; Krieg, Kriegsgefangene ; Kulturelle Veranstaltungen ; Kuriositäten ; Land- und Forstwirtschaft ; Landschaften ; Menschen ; Militär ; Volksfeste ; Berufe ; Atomwissenschaft ; Gastronomie ; Militär ; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Neue Deutsche Wochenschau 596/1961

Die Zeit unter der Lupe (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
30.06.1961
Produktionsjahr:
1961

Stabangaben

Herkunft:
Anfangsmarke 7m

Bu.-Präs. Lübke in Paris

Bauernunruhen in Frankreich
Herkunft: Gaumont, Pathé Journal, Eclair

Int. Filmfestspiele Berlin 1961
Kamera: Pahl, Jürgens, Seib, Oelsner

Panzerwrack in Bln.-Schöneberg
Kamera: Pahl

"Der Schellenschmied Wilh. Bessler in Hindelang
Kamera: Oelsner, Wild

Kuhglockenwettbewerb
Kamera: Hafner

Dt. Fußball-Meisterschaft in Hannover + Empfang des Meisters in Nürnberg
Kamera: Seib, Oelsner, Eisemann, Grund, Grund, Eisemann

Endemarke 3,1 m

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 337/1956
    11.07.1956

  • UFA-Wochenschau 452/1965
    23.03.1965

  • Deutschlandspiegel 437/1991
    1991

  • UFA-Dabei 947/1974
    17.09.1974

  • Die Zeit unter der Lupe 746/1964
    12.05.1964

  • Die Zeit unter der Lupe 940/1968
    30.01.1968

  • Neue Deutsche Wochenschau 673/1962
    21.12.1962

  • Laßt uns wieder Zeit haben
    1961

  • UFA-Wochenschau 454/1965
    06.04.1965

  • Neue Deutsche Wochenschau 25/1950
    18.07.1950

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK