Neue Deutsche Wochenschau 631/1962 02.03.1962

Sacherschließung

01. Berlin. Besuch Robert Kennedy's. - R. K., neben Brandtin offenem Wegen stehend, winkend durch Straße mit Spalier bildender jubelnder u. winkender Menschenmenge fahrend, halbnah, Eckschild "Bernauer Str." - "Schwedter Str." - darunter "Ende des franz. Sektors" (links in Bild, nah) und Vopoposten (rechts. vor Gebäude im Hintergrund). Schwenk von Wohnhausfront mit vermauerten Fenstern, seitlich nah, auf Straße, befahren von Polizisten auf Motorrädern, LkW mit Arbeitern u. PkWs, dazwischen Verkehrspolizisten, an Sperrvorrichtung aus Stacheldraht und Mauer befestigtes Brett mit Namen "Ida Siekmann", nah, R. K legt Kranz an Opfergedenkstätte nieder, Kranzschleife nah, R. Kennedy neben Brandt an Grenze inmitten Menschenmenge, nah, Schild "Bernauer Str." hinter Mauer, seitlich nah, Blick über totale Straße bei Triumphfahrt, Kennedy und Brandt, von Polizisten und Reportern gefolgt, auf Platz vor Brandenb. Tor kommend, halbnah, Brandbg. Tor, halbtotal, mit 2 Kameramännern zwischen Säulen, Kennedy mit Begleitung, u.a. Ehepaar Brandt und seinem Bruder, auf Platform des Beobachtungsturms stehend, Brandb. Tor, halbtotal, mit den 2 Kameramännern und vorn ins Bild tretend ein Mann in Uniform, Triumphfahrt zum Schöneb. Rathaus, Rathaus halbtotal mit Bundesfahne auf Halbmast, Schwenk auf Menschenmenge auf Rudolph-Wilde-Platz, R. K., halbnah, spricht (O-Ton), umgeben von seiner Begleitung, Montage: Aufsicht auf Menschenmasse, (u.a. von Rathaus aus gesehen, mit US-Fahne im Vordergrund) und sich gegen die Zuhörer-Menge stemmenden Polizei-Ketten, nah. - Jubelnde Menge, halbnah.

02. USA. John Glenn's Erdumkreisung. - Gesicht Glenn's. seitl., groß. Gl. in Astronautenanzug begibt sich zum Start, winkend, nah, Abschußrampe, total (nachts), div. Einstellungen Glenn beim Einstieg in die Kapsel ("United States") im Beisein von Spezialisten, Raketen-Start und -Flug, Kameramänner mit aufwärts gerichteten Stativkameras, seitlich, nah, Aufnahmen mit automatischer Kamera von Glenn bei Nahrungsaufnahme in der Kapsel, nah, Trickaufnahmen von der erdumkreisenden Kapsel, u.a. nah, mit Feuerschweif. - Zerstörer-Schiff "Noa", total auf See, Kapsel an Fallschirm ins Wasser plumpsend, mit Fernrohren über Reeling blickende Mariner, seitlich, halbnah, die Kapsel auf Wasser schwimmend, wird eingeholt, seitlich nah, Glenn wird über Schiffsdeck geführt, halbnah, auf Deck umhergehende Mariner, kurz, Hubschrauber über Wasser davonfliegend; Beglückwünschung durch John F. Kennedy im Kreise anderer werren und Glenn's Gattin Schwenk von hochgehaltenem Schild "Col. Glenn, Welcome to Earth!" auf den das Schild haltenden Jungen in Zuschauergruppe, Glenn, u.a. neb. Gattin stehend, winkend, nah.

03. Nach der Katastrophe
Hamburg. Gedenkstunde für die Opfer. - Luftbild Stadtzentrum mit Rathaus, Luftaufnahme des durch Straßen ziehenden Menschenstroms, Aufsicht, auf Massen auf Rathausplatz, Aufsicht auf Bundeswehr-Musikkorps mit Menschen im Hintergrund, halbnah, Teileinstellung Musikkorps (Posaunen), ein Kopf mit Instrument halbseitlich, groß, Zuhörer an Balkon und Fenster, Dr. Nevermannspricht (O-Ton) im Kreise einiger Herren, u.a. Lübke (siehe Sprechertext). - Flugaufnahme überschwemmtes Wilhelmsburg, div. Bilder der Zerstörung, hauptsächlich der. Wohnlauben, Militär-LkW, groß, über überschwemmte Allee ins Bild fahrend, das aufspritzende Wasser bildfüllend. -
Schild "Katastrophenstab - Leitung Senator Schmidt - Zi. 222 - usw. "bildfüllend, Schmidt gibt, auf Landkarte zeigend, Erläuterungen (O-Ton;. - Zerstörungsbilder, u.a. von Schnee bedeckte und in Eis teilversunkene Güter - das Innere von zerstörten Wohnungen - in Baum hängende Bank usw.
4 von der Katastrophe betroffene Männer berichten über die Unglücksnacht (O-Ton). Einige Menschen suchen, aus den Trümmerstätten etwas von ihrer Habe zu bergen, u.a. ziehen 2 Männer ein Sofa auf Schubkarren fort, Seitenrad, durch Bild fahrend, groß. -
Schmidt, groß, spricht, zur Kamera gewandt (O-Ton - siehe Sprechertext). -
Bundeswehr-Soldaten beim Eintreiben von Pflöcken auf Deich. - Div. Naheinstellungen der Arbeitenden, holen weit aus.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Brandt, Ruth ; Brandt, Willy ; Glenn, John ; Kennedy, John F. ; Kennedy, Robert ; Lübke, Heinrich ; Nevermann, Paul ; Schmidt, Helmut

Orte

Berlin ; Deutsche Nordseeküste ; Hamburg ; USA ; Deutschland ; Nordseeküste ; Norddeutschland

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Bundeswehr ; Grenze DDR/BRD, Grenzen ; Großaufnahmen, Detail ; Interviews ; Katastrophen ; Musikalische Veranstaltungen ; Naturereignisse ; Polizei ; Raketen ; Regen ; Religiöse Veranstaltungen ; Schiffahrt ; Schiffe ; Staatliche Besuche (außen) ; Städte ; Trümmer ; Bauwerke ; Kraftfahrwesen, Kraftfahrzeugwesen ; Menschen ; Wasser ; Wassernot ; Luftaufnahmen ; Zuschauer und Publikum ; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Neue Deutsche Wochenschau 631/1962

Die Zeit unter der Lupe (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
02.03.1962
Produktionsjahr:
1962

Stabangaben

Herkunft:
Anfangsmarke 7m

Robert Kennedy in Berlin
Kamera: Pahl, Jürgens

USA, Glenn Weltraumfahrer
Herkunft: Metro

Trauerfeier für Flutkatastrophe, Hbg.
Kamera: Seib, Rieck, Jürgens, Brandes

Katastrophenbilder Innensenator Schmidt O.-Ton Zerstörungen
Kamera: Seib, Rieck, Jürgens, Brandes

Interviewe mit Flutgeschädigten, Aufbau der Leiche

Endemarke 3,1 m

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 88/1951
    02.10.1951

  • UFA-Dabei 1060/1976
    15.11.1976

  • Neue Deutsche Wochenschau 163/1953
    08.03.1953

  • Die Zeit unter der Lupe 701/1963
    05.07.1963

  • UFA-Dabei 923/1974
    02.04.1974

  • Deutschlandspiegel 396/1987
    1987

  • UFA-Dabei 640/1968
    29.10.1968

  • Welt im Film 136/1948
    01.01.1948

  • UFA-Dabei 725/1970
    15.06.1970

  • Welt im Bild 154/1955
    08.06.1955

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK