Die Zeit unter der Lupe 928/1967 07.11.1967

Sacherschließung

01. Berlin: Prozess gegen den Todesschützen von Benno Ohnesorg und Rückblick
Karl Heinz Kurras betritt Verhandlungssaal, halbnah. Rückblick Ohnesorg: Studentendemonstrationen nach dem Tod Ohnesorgs. Gedenkstätte. Student gibt Interview, groß, über Benno Ohnesorg. Gedenkstätte. Student gibt Interview, groß, über Benno Ohnesorg, O-Ton: "Aus meiner Kenntnis seiner Einstellung weiß ich, dass er gegen Gewaltanwendung jeder Art sich vielfach geäußert hat. Seine Frau sagte mir nach dem Geschehnis mit ziemlicher Verzweiflung, dass Benno Ohnesorg selbst einen Polizisten verteidigt hätte, wenn er von hinten angegriffen worden wäre und dass es deswegen besonders makaber sei, dass der Schuß von hinten gekommen wäre." Photo des Erschossenen. Besuch des Schah in Berlin. Farah winkt aus Auto, groß. Schah und Farah vor der Deutschen Oper. Studentenproteste mit Plakaten. Polizeikette. Schlägerei zwischen Studenten und Polizisten. Verletzte werden abtransportiert. Der Tote Benno Ohnesorg wird fortgetragen. Karl Heinz Kurras auf der Anklagebank. Photographen.

02. Berlin: Kranzniederlegung am sowjetischen Ehrenmal am Jahrestag der Oktoberrevolution
Russische Soldaten marschieren mit Kränzen. Russische Soldaten marschieren. Paradierende russische Stiefel, halbnah, Arme, Gesichter. General Koschevoi schreitet grüßend Front ab. Schwenk über Ehrenmal. Kranzniederlegung. Ehrenmal, groß.

03. New York: Häuserrenovierung
Hohe Leitern in Häuserschlucht. Wohnungen in Altbauten werden eingerissen. Vorgefertigte Wohneinheiten werden an Kran durch Dach in Häuser gehoben und eingebaut. Kranführer. Elektriker beim Anschluß elektrischer Kabel. Bürgermeister John Lindsay geht zwischen klatschenden Leuten.

04. Diamantensucher in New York
Neger und Negerin steigen aus dem Auto und gehen durch Straße von New York. Siebtgrößter Diamant der Welt von 601 Karat wird aus Paket gepackt beim Juwelier. Neger und Negerin halten Diamant in Hand, den sie gefunden haben. Wert: 2 ½ Millionen Mark.

05. Unfallserie IV - Nr. 6 - Umgeschüttetes Benzin fängt Feuer
Günter Jerschke als Beerdigungsunternehmer schichtet Knochen zu Haufen auf. Er schwenkt Knochen in der Hand. Eiffelturmartistin. Mann springt von hohem Turm in brennendes Faß. Junger Arbeiter steht in Werkstatt. Er will sich Zigarette anzünden. Feuerzeug funktioniert nicht. Er füllt Feuerzeug mit Benzin aus Kanister und schüttet Benzin daneben. Er wischt Benzin mit Lappen auf und hält Feuerzeug an Benzin. Stichflamme. Günter Jerschke trinkt aus Flasche und sitzt vor Knochenhaufen: "Denn bei mir liegen Sie richtig."

06. Bremen: Thomas Fritsch interviewt Yogi Maharishi
Der indische Mönch Maharishi gehend, halbnah. Es werden ihm Blumen überreicht. Mann mit Kamera, groß. Transfokator. Photo in Zeitung Maharishi und die Beatles. Maharishi bei Meditationsunterricht. Unter den Zuhörern Thomas Fritsch, groß. Thomas Fritsch zieht seine Schuhe aus und geht zu dem Mönch. Er überreicht ihm eine Blume und interviewt ihn, O-Ton: "Was ist Meditation?" - "Meditation ist die einfache Methode, den Geist nach innen zu kehren, so dass er kräftiger und frischer wieder herauskommt." - "Maharishi, gibt es einen Ratschlag, den Sie uns jungen Menschen geben können, den Sie vielleicht auch mir als jungem Schauspieler geben können, im Privaten und im Berufsleben erfolgreich zu sein?" - "Das, was ein Schauspieler wie Sie braucht, ist ein völlig entspannter Geist und Körper. Einige Minuten meditieren! Das ist der ganze Trick." - "Ich jedenfalls werde Herrn Maharishi wieder aufsuchen, wenn er nach Deutschland kommt und versuchen, mehr über ich und seine Philosophie zu erfahren." Augen von Thomas Fritsch, groß. Lachender Mönch, groß. Thomas Fritsch spricht, halbnah.

07. Portrait: Dieter Hucks
Junge Leute drängen sich hinter Absperrung. Boxring und Zuschauer, total. Dieter Hucks boxt. Standphotos des Boxers Dieter Hucks. Dieter Hucks geht als Kaffeehausbesitzer durch sein Lokal. Schild über dem Eingang des Cafés in Braunlage. "Waldcafé Hucks". HerrLütke interviewt Dieter Hucks in Gondel der Schwebebahn, O-Ton: "Herr Hucks, was machte Sie zu dem populärstem Boxer in den ersten Nachkriegsjahren?" - "Meine Schlagkraft. Ich gewann die ersten 8 Kämpfe in 13 Runden durch K. O. Populär wurde ich durch den Sieg über Gustav Eder in der ersten Runde und dann kamen natürlich diese Kämpfe in der Waldbühne, die die Massen anzog. Lieder war ich nicht technisch begabt, also die technischen Fähigkeiten, sagen wir wie Gustav Scholz sie besitzt, die hatte ich leider nicht." - "Herr Hucks, wie hoch waren damals Ihre Gagen?" - "Der Anfang war 6.000 Reichsmark und die Spitzengage 240.000 Reichsmark." Dieter Hucks im Ring. Dieter Hucks mit Siegerkranz, Photo. Zuschauer drängeln hinter Absperrung. Boxen Dieter Hucks - Conny Rux. Heftiger Schlagwechsel. Hans Söhnker als Zuschauer, groß. Hucks verläßt als Besiegter im Gesicht stark gezeichnet den Ring. Dieter Hucks knetet als Gastwirt Kuchenteig.

Herkunft / Inhaltsart

Sprechertext

Personen im Film

Die Beatles ; Farah, Diba ; Fritsch, Thomas ; Jerschke, Günther ; Koschevoi ; Kurras, Karl Heinz ; Lindsay, John ; Lütke ; Maharishi ; Ohnesorg, Benno ; Reza Pahlevi von Persien ; Söhnker, Hans ; Hucks, Dieter ; Rux, Conny

Orte

New York ; Berlin ; Westberlin ; Ägypten ; Bremen ; Braunlage ; Frankfurt

Themen

Sachindex Wochenschauen ; Boxen ; Demonstrationen ; Denkmäler ; Hochschulwesen ; Interviews ; Justiz ; Kameraleute, Kameramänner ; Feuer ; Paraden ; Photographen ; Porträts ; Rauchen ; Rückblicke ; Schmuck ; Schulen, Schulungen ; Sportpublikum, Sport-Zuschauer ; Unfallserie ; Körperteile: Augen, Nasen, Münder, Ohren, Bärte, Hände, Beine ; Menschen ; Militärische Veranstaltungen ; Verbrechen ; Yoga ; Berufe ; Aufbau ; Bauwesen ; Gedenktage, Jubiläen, Geburtstage ; 14 Findbuch Neue Deutsche Wochenschau Zeitlupe

Gattung

Wochenschau (G)

Genre

Wochenschau

Titel:

Die Zeit unter der Lupe 928/1967

Neue Deutsche Wochenschau (Sonstiger Titel)

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
07.11.1967
Produktionsjahr:
1967

Stabangaben

Herkunft:
Titelmarke

Blickpunkt

Kurras-Prozeß und Rückblick (Ohnesorg)
Kamera: Pahl
Herkunft: Archiv: Ohnesorg-Materiel

Informationen

Sowjet. Parade in Westberlin

(Kranzniederlegung a. Ehrenmal)
Kamera: Pahl

Häuser-Renovierung in N.Y.
Herkunft: Usis

Diamanten-Sucher in N.Y.
Herkunft: Metro

Unfallstory Serie IV/6

Exklusiv

Thomas Fritsch bei Yogi Maharishi
Kamera: Labudda, Jürgens, Wildhagen

Zeitbühne

Dieter-Hucks-Portrait
Kamera: Jürgens
Herkunft: Archiv

A und E

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 120/1952
    13.05.1952

  • UFA-Dabei 612/1968
    16.04.1968

  • UFA-Wochenschau 496/1966
    25.01.1966

  • Welt im Bild 176/1955
    09.11.1955

  • UFA-Dabei 626/1968
    23.07.1968

  • Neue Deutsche Wochenschau 259/1955
    14.01.1955

  • UFA-Dabei 983/1975
    27.05.1975

  • Die Zeit unter der Lupe 956/1968
    21.05.1968

  • Straße der Nationen

  • UFA-Dabei 1053/1976
    28.09.1976

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK