Sammelt Knochen! 1918

Sacherschließung

In Form einer Spielhandlung wird für das Sammeln von Knochen geworben;
Haupsammelstelle der ROHAG in Berlin: Abnahme und Wiegen der Knochen;
Beladung des Knochenwagens;
Knochenverwertungsfabrik "Aktiengesellschaft für chemische Produkte vorm. H. Scheidemantel" in Berlin-Lichtenberg;
Sortieren und Verarbeitung der Knochen;
Gewinnung von Knochenfett, aus dem Margarine hergestellt wird;
Gewinnung von Glycerin, Stearin (Kerzenproduktion), Olein (Einfetten von Wolle), Seife Knochenleim, Gelatine, Futter- und Düngemittel;
Werksansichten;
Verladung und Versand der Produkte;
Gebrauchsgegenstände aus Röhrenknochen.

Themen

Industrie ; Heimat-Front-Film ; 1914-1918 (Gesamtzeitraum; erster Weltkrieg) ; Werbefilm ; Erster Weltkrieg

Gattung

Lehr- und Unterrichtsfilm/Informationsfilm (G)

Titel:

Sammelt Knochen!

Produktionsland:
Deutsches Reich

Ereignisdaten

Produktionsjahr:
1918

Zensurdatum: 01.01.1918

Zensurdatum: 07.05.1918

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Deutschlandspiegel 223/1973
    27.03.1973

  • UFA-Dabei 617/1968
    21.05.1968

  • Welt im Film 50/1946
    06.05.1946

  • Deutschlandspiegel 200/1971
    28.04.1971

  • Welt im Film 236/1949
    06.12.1949

  • UFA-Wochenschau 192/1960
    29.03.1960

  • Deutschlandspiegel 13/1955
    27.10.1955

  • Deutschlandspiegel 160/1968
    25.01.1968

  • Neue Deutsche Wochenschau 98/1951
    11.12.1951

  • UFA-Dabei 846/1972
    10.10.1972

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK