Deutschlandspiegel 203/1971 28.07.1971

Sacherschließung

01. Bad Segeberg: Karl-May-Festspiele
Schwenk von Fachwerkbauernhaus zu Tisch vor Haus mit Spiegel, wo Schauspieler geschminkt wird. Winnetou wird Perücke aufgesetzt. Old Shatterhand setzt Hut auf. Hand steckt Colt in Colttasche, groß. Indianer reiten auf Pferden bei Aufführung. Indianer auf Felsen. Zweikampf Old Shatterhand mit Weißem, der vom Felsen hinunterstürzt. Kinder als Zuschauer mit Indianer Hör-Zu-Bändern um den Kopf. Kinderinterviews. Kleiner blonder Junge spricht: "Das Buch ist besser, als das hier. Man kann das nicht so genau nachmachen." "Warum nicht?" "Ja, es sind eben nicht alle Mittel vorhanden." Anderer Junge groß, spricht: ""Ja, ich find es besser im Buch, weil man es sich selber vorstellen kann. Hier wird alles so vorgespielt. Das ist ungefähr genau so wie beim Fernsehen, wo man seine Konzentration, seine Phantasie nicht selber ausspielen kann." "Gefällt Dir das nun besser, als ein Krimi?" "Ja, viel besser."

02. Aachen: Reitturnier um den "Großen Preis von Aachen"
1. Stechen: Hans Günther Winkler auf dem Parcours. Er reißt in der dreifachen Kombination das letzte Hindernis. Es reitet Ann Moore, Groß Britannien, Raimondo D'Inzeo auf Jorello. Hartwig Steenken reitet gegen das letzte Hindernis der dreifachen Kombination und wirft das ganze Hindernis um. 3. Stechen: Alwin Schockemöhle auf Golden Green springt die dreifache Kombination Zeitlupe, reißt aber die zwei Meter hohe Mauer und den Oxer. 4. Stechen: Manchinello, Italien, reißt die 2,10 Meter hohe Mauer und den Oxer. Neal Shapiro, USA, reißt die 2,10 Meter hohe Mauer und überspringt den Oxer. Marzello Rozier, Frankreich, reißt die Mauer und überspringt ebenfalls den Oxer. Es siegen Shapiro und Rozier. Das Publikum steht winkend mit Taschentüchern bei Abschiedsrunde der Reiter.

03. Heinemann in Friedland
Das Lager Friedland von oben. Umsiedler aus Polen steigen aus dem Zug. Schild Grenzdurchgangslager Friedland, groß. Gustav Heinemann im Lager erhält von Mädchen Blumenstrauß überreicht. Mädchengesicht mit blonden Rattenschwänzen, groß. Kleiner Junge am Geländer vor Haus, groß. Heinemann geht durch Kindergarten, wo Kinder basteln. Heimkehrerinterviews: "Was erwarten Sie in der Bundesrepublik?" "Ich erwarte als Umsiedler in der Bundesrepublik, dass ich hier als deutscher Staatsbürger aufgenommen werde, einen guten Arbeitsplatz bekomme, so wie auch eine gute Wohnung und mit hier als Deutscher wohl fühlen kann." "Warum haben Sie Polen verlassen?" Andere Heimkehrer mit Sonnenbrille: "Meine Eltern waren Deutsche, also kann ich auch kein Pole sein. Und wenn meine Eltern schon in Deutschland sind, seit Jahren lang, und uns die SBZ verweigert, also habe ich die Möglichkeit jetzt ausgenutzt, und endlich gelang es mir, heute jetzt hier in Deutschland auszuladen." Umsiedler beim Gang durch das Lager. Junge Frau schiebt Kinderwagen.

04. Kassel Kunsthochschule
Junger Mann gehend. Kunststudenten im Unterrichtsraum bei Töpferarbeiten. Junger Mann beim Drehen von Tonkrug. Farbiger Student, groß. Diskussionsrunden der Studenten: "... doch sich komplizierter darstellen als wir dachten ... "Entwürfe für neue Formen der Schlaf- und Speiseräume der Deutschen Bundesbahn. Arbeitsmaterial. Bewegliche farbige Elemente. Diskussion von Studenten und Professoren zur Abschlussarbeit eines Studenten zum Neuen Fährhafen für Helsinki: "Meine Frage: War eigentlich jemand von uns schon einmal in Helsinki? Künftige Kunsterzieherin im Gespräch mit dem Maler Fritz Winter. Sie demonstriert ihre Begriffe von Verfremdung und Abstraktion anhand von Gemälden: "Dann durch Überlagerung von Streifen geschieht dann eine Abstraktion folgendermaßen, dass die Figur nicht mehr als Ganze erkennbar ist. Dazu kommt dann die Räumlichkeit durch die Farbigkeit im Hintergrund. Dadurch ist die Figur, meiner Meinung nach, in Richtung Landschaft abstrahiert."

05. Essen: Ausstellung afrikanischer Kunst 2000 Jahre afrikanische Kultur in der Villa Hügel
Die Villa Hügel. Ausstellungsstücke afrikanischer Kunst. Skulpturen aus Büsten. Schulklasse in der Ausstellung.

06. Stuttgart: Meisterwerke der Makonde
Holzschnitzarbeiten der Makonde aus Tansania. Verschiedene Arbeiten. Köpfe, Betrachter, groß.

07. Hamburg: Danyel Gerard singt "Butterfly"
Danyel Gerard mit Gitarre am Ufer der Alster, an Segelbootanlegesteg, an Bug von Segelboot sitzend, am Alsterufer gehend singt "Butterfly". Alsterbilder mit Segelbooten.

08. Stuttgart: Deutsche Leichtathletikmeisterschaften
Hammerwerfen: Füße von Hammerwerfer und Hammer, groß. Fotoreporter liegen mit Kameras auf dem Bauch. Uwe Beyer beim Hammerwerfen, ZL. Neuer Weltrekord mit 74,90 Meter Uwe Beyer, groß. 100 Meter-Endlauf Herren: Starter schießt mit Startpistole. Start und Lauf, Zeitlupe. Karl Heinz Klotz auf der Innenbahn siegt in 10,1 Sekunden. Karl Heinz Klotz, halbnah. 110 Meter Hürden Herren: Start und Lauf, ZL. Günter Nickel stürzt in das Ziel und überschlägt sich mehrmals. Sieger wird Manfred Schumann. Weitsprung Damen: Heide Rosendahl Am Start. Lauf und Sprung 6,69 Meter - Siegerin. 100 Meter Endlauf Damen: Start und Lauf, Zeitlupe. Elfgard Schittenhelm auf der Außenbahn siegt vor Ingrid Mickler und Hede Rosendahl: Kleiner Junge überreicht Elfgard Schittengelm Blumen. Zuschauer in Sporthose neben Zuschauerrin in Bikini klatscht, groß. 1500-Meter-Lauf: Bodo Tümmler, Berlin, überholt im Endspurt seine Konkurrenten, siegt und wird beglückwünscht. 800-Meter-Lauf Damen: Hildegard Falck läuft mit großem Vorsprung dem Sieg entgegen. Sie läuft neuen Weltrekord und geht von Reportern umringt von der Bahn. Zuschauer stehen von ihren Plätzen auf.

Sprechertext

Personen im Film

Beyer, Uwe ; Heinemann, Gustav ; Winter, Fritz ; Falck, Hildegard ; Inzeo d', Raimondo ; Moore, Ann ; Rosendahl, Heide ; Shapiro, Neal ; Schockemöhle, Alwin ; Schumann, Manfred ; Steenken, Hartwig ; Tümmler, Bodo ; Winkler, Hans Günter ; Gerard, Danyel ; Klotz, Karl Heinz ; Manchinelli ; Mickler, Ingrid ; Nickel, Günter ; Rozier, Marzello ; Schittenhelm, Elfgard

Orte

Aachen ; Bad Segeberg ; Essen ; Friedland ; Hamburg ; Kassel ; Stuttgart

Themen

Holzschnitzerei ; Umsiedlungslager ; Pferderennen ; Karl May-Festspiele (Bad Segeberg) ; Sachindex Wochenschauen ; Eisenbahnwesen ; Hände ; Heimkehrer, Umsiedler, Aussiedler ; Interviews ; Kameraleute, Kameramänner ; Kinder ; Festspiele ; Musikalische Veranstaltungen ; Photographen ; Reiten, Pferderennen (ohne Trab) ; Schulen, Schulungen ; Sport-Details, Fouls ; Sportpublikum, Sport-Zuschauer ; Städtebilder: Deutschland ; Bauwerke ; Kulturelle Veranstaltungen ; Kunst ; Leichtathletik, Jogging, Volkslauf ; Ausstellungen ; Kunsthochschule ; Kultur/Kunst ; Ausstellung ; Leichtathletik ; 01 16 mm-Projekt ; 10 Findbuch Deutschlandspiegel

Gattung

Periodika (G)

Genre

Monatsschau

Titel:

Deutschlandspiegel 203/1971

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsdatum:
28.07.1971
Produktionsjahr:
1971

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Neue Deutsche Wochenschau 334/1956
    22.06.1956

  • Die Zeit unter der Lupe 839/1966
    22.02.1966

  • UFA-Wochenschau 538/1966
    15.11.1966

  • UFA-Dabei 659/1969
    11.03.1969

  • Neue Deutsche Wochenschau 626/1962
    26.01.1962

  • Neue Deutsche Wochenschau 314/1956
    03.02.1956

  • UFA-Dabei 967/1975
    04.02.1975

  • UFA-Dabei 1055/1976
    12.10.1976

  • UFA-Wochenschau 255/1961
    14.06.1961

  • Neue Deutsche Wochenschau 122/1952
    27.05.1952

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK