Deutschlandspiegel 256/1976 1976

Sacherschließung

01. Ölbohrinsel in der Nordsee
Ölbohrinsel in der Nordsee. Hubschrauberlandeplatz und Taucherglocke. Stahlbetonbein der Insel, groß. Von Versorgungsschiff wird in Netz Ware zur Insel gezogen. Innenaufnahmen. Maschinenraum. Wohnraum mit Waschbecken. Küche. Speisezimmer. Freizeitraum. Schaumwasser, bildfüllend. Blick durch Schacht auf das Meerwasser. In Forschungsraum Männer bei der Arbeit an Meßgeräten. Untersuchungen des Meeresbodens. Sonnenuntergang über dem Meer.
(54 m)

02. Konrad Adenauer 100 Jahre
S/W: Adenauer spricht vor dem Bundestag O-Ton: "Ich bin geboren, meine Damen und Herren, am 5. Januar 1876. Darf ich fragen ob ein älteres Mitglied, Herr oder Dame? Ich stelle fest, meine Damen und Herren, ganz offenbar, daß ich einzig bin." Verschiedene Aufnahmen und Standfotos von Adenauer als Redner. Nachkriegsbilder. Trümmerstädte und Wiederaufbaubilder.
Col: Stadtbild Bonn mit Rhein. Das Abgeordnetenhochhaus. Luftaufnahme Bonn. Regierungsgebäude. Jubiläumsausstellung Adenauer im Adenauer Museum unterhalb seines Rhöndorfer Hauses.
S/W: Foto des 30jährigen Adenauer. Adenauer als Oberbürgermeister von Köln (41 Jahre alt). Adenauer neben Hindenburg. Entlassung nach der Machtergreifung Hitlers. Nach dem 2. Weltkrieg gehörte Adenauer zu den Gründungsmitgliedern der CDU. Wahl 1949. Adenauer wird 1. deutscher Bundeskanzler mit 73 Jahren. Seine Vereidigung, Adenauer unterzeichnet Deutschlandvertrag zur Wiederherstellung der deutschen Souveränität. Adenauer im Flugzeug mit Francois Poncet. Staatsbesuch in Frankreich. Adenauer auf dem Schiff bei Reise nach New York. Besuch bei Eisenhower. Staatsbesuch in Moskau 1955. De Gaulle in Bonn. Aussöhnung mit Frankreich. Bruderkuß Adenauer - de Gaulle in Reims. Adenauer beim Bocciaspiel. Adenauer pflückt Rosen in seinem Rhöndorfer Garten. Adenauer küßt das Funkenmariechen beim Karneval. Adenauer wird Indianerschmuck aufgesetzt. Adenauer erhält Ehrendoktorwürde. Abschied vom Parlament 1963. Gerstenmaier spricht O-Ton: "Am 15. September 1949 haben Sie sich hier von Ihrem Abgeordnetensitz erhoben, um den Platz des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland einzunehmen. Heute verlassen Sie ihn wieder mit einem geschichtlichen Leisten, ungebeugt und in Ehren. Konrad Adenauer hat sich um das Vaterland verdient gemacht." Großaufnahme Adenauer, bildfüllend.
(134 m)

03. Berlin. Altstadtsanierung
Stadtbild Berlin, verschiedene Einstellungen. Schwenk über Häuserfassaden aus dem 19. Jahrhundert mit schmalen Fenstern und kleinen Balkons.
S/W: Fotos von Berlin aus dem 19. Jahrhundert mit vielen Bauten die im Weltkrieg zerstört wurden.
Col: Pläne zur Sanierung der Altbaugebiete. Fachleute unterhalten sich über Reißbrett gebeugt. Gerüst an Wohnhaus. Restaurierung der Mauerfassaden mit Stuckverzierungen. Innenrenovierung der Altbauten. Renovierte Häuserfassade mit hübschen abgesetzten Stuckverzierungen. Fahraufnahme durch Altbaustraße mit Häusern aus dem 19. Jahrhundert und Bäumen am Straßenrand.
(51 m)

04. Hamburg: Bernhard Nocht-Institut für Schiffs- und Tropenkrankheiten
Mann mit Mundschutz, groß, arbeitet in Labor. Mann zeichnet Rieseninsekt. Insekten als Überträger gefährlicher Krankheiten wie Malaria, Gelbfieber etc. im Institut. Mikroskopische Aufnahmen der Insekten. Studenten in Hörsaal sehen durch Mikroskop. Hafen. Trafo Bernhard Nocht Institut.
S/W: Fotos: Hafenarzt. Altmodisches Labor von Bernhard Nocht. Bernhard Nocht, Schüler von Robert Koch, dem Entdecker des Choleraerregers, im Kreise von Mitarbeitern. Col: Tag der offenen Tür im Institut. Besucher betrachten Geräte und Arbeitsplätze. Raubwanze aus Südamerika. Landkarte Südamerika. Wanze sticht und saugt sich auf die Haut. Mit Ausscheidung wird Erreger von Krankheit ausgeschieden. Mann kratzt seinen Arm, Erreger wird in den Blutkreislauf gerieben. Unter dem Mikroskop wird der Erreger im Blut sichtbar. Aufgedunsenes Gesicht eines infizierten Kindes. Vergrößertes Herz im Modell neben normalem Herz. Bekämpfungsmittel wird an Mauer gesprüht. Insekt in Pinzette, groß, wird in Glas getan.
(59 m)

05. Nesselwang: Deutsche Meisterschaft im alpinen Drachenflug
Mann läuft auf Gebirge an und schwebt unter Drachen zu Tal. Mike Harter, der diese Sportart in Deutschland eingeführt hat, lachend, groß. Männer schweben unter Drachen im Zielflug zu Tal und landet in Zielkreis. Flüge und Landungen. Zuschauer sieht durch Fernglas. Drachenflieger über Gebirgswäldern. Luftaufnahmen des Fluges. Bäume, Wiesen und gewundene Straßen. Flug über Gebirge im Liegen unter dem Drachen.
(72 m)

Sprechertext

Personen im Film

Adenauer, Konrad; Gaulle de, Charles; Gerstenmaier, Eugen; Eisenhower, Dwight D.; Hindenburg von, Paul; Nocht, Bernhard; Francois-Poncet

Orte

Bamberg; Berlin; Bonn; Hamburg; Nesselwang; Nordsee

Themen

Nordsee; Tropenkrankheiten; Gedenken; Sachindex Wochenschauen; Drachenfliegen; Hochschulwesen; Oel; Rückblicke; Schiffahrt; Sport-Details, Fouls; Sportpublikum, Sport-Zuschauer; Städtebilder: Deutschland; Stimmungsbilder; Tiere (außer Hunde); Landkarten; Medizin; Veterinärmedizin; Wasser; Außenpolitische Veranstaltungen; Berufe; Luftaufnahmen; Ausstellungen; Bauwesen; Gedenktage, Jubiläen, Geburtstage; Architektur; Forschung; 01 16 mm-Projekt; 10 Findbuch Deutschlandspiegel

Gattung

Periodika (G)

Genre

Monatsschau

Titel:

Deutschlandspiegel 256/1976

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsjahr:
1976
Produktionsjahr:
1976

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Brüning-Rede zur Wahl am 14.9.1930
    14.09.1930

  • Neue Deutsche Wochenschau 115/1952
    08.04.1952

  • Die Zeit unter der Lupe 945/1968
    05.03.1968

  • Deutschlandspiegel 434/1990
    1990

  • UFA-Dabei 802/1971
    07.12.1971

  • Welt im Bild 79/1953
    29.12.1953

  • Neue Deutsche Wochenschau 247/1954
    22.10.1954

  • Deutschlandspiegel 136/1966
    27.01.1966

  • Neue Deutsche Wochenschau 693/1963
    10.05.1963

  • UFA-Wochenschau 484/1965
    02.11.1965

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK