Deutschlandspiegel 489/1995 1995

Sacherschließung

Schnitt: Petra Vissing

01. 50 Jahre Kriegsende
DW-Archiv Trümmerbilder 1945 mit eingeblendeter Jahreszahl, Brandenburger Tor 1945 blendet über in Brandenburger Tor 1995.
(10:00:27 - 10:00:46)

Fremdmaterial (Südwestfunk) Offizielle Gedenkfeier in Berlin O-Ton Roman Herzog: "Ein Tag, an dem ein Tor in die Zukunft aufgestoßen worden ist. Nach ungeheuren Opfern und unter ungeheuren Opfern aber eben doch ein Tor in die Zukunft."
(10:00:46 - 10:01:05)

DW-Archiv Hakenkreuz wird gesprengt, Trümmerräumung, Grundgesetz 1949 mit eingeblendeter Jahreszahl, DDR-Aufmarsch (Trick mit Brandenburger Tor), Ehepaar Ulbricht auf Tribüne, Trick mit Stacheldraht, Mauerbau 1961:Bekannte Einstellungen Flucht durch Stacheldraht und alte Frau, die in der Bernauerstraße aus dem Fenster springt, Weinende, Vopos, Luftaufnahme Brandenburger Tor. Schlagbaumöffnung im Westen, De Gaulle und Adenauer in Bonn, Beitritt zur NATO: Adenauer und Mendes-France unterschreiben, Einblendung 1963, Kuß Adenauer und De Gaulle, Kniefall Brandt in Warschau, Mitterrand und Kohl in Verdun, Kohl und Major beim WWG in München.
(10:01:05 - 10:03:14)

Fremdmaterial (Labi Berlin) Kohl und Reagan am Brandenburger Tor, Hannelore und Nancy applaudieren, O-Ton Reagan: "Mr. Gorbatchov, open this gate!"
(10:03:14 - 10:03:28)

DW-Archiv Titel-Einblendung 1989, Maueröffnung: Jubelnde laufen über die Grenze, Aufbau Ost: Bau-stellen und Fahrten an Industriegeländen vorbei, Junge Menschen auf der Straße, Fahrt am Reichstagsgebäude vorbei, Karte: Geteiltes Deutschland, Fahrt zurück auf Europa-Karte, Grenzen zum Ostblock fallen, Europa-Emblem blendet ein. Kohl und Mitterrand beim Familienfoto vom Europäischen Rat in Essen 1994.
(10:03:28 - 10:05:02)

Fremdmaterial (SFB) Ehepaare Kohl und Clinton unter dem Brandenburger Tor
(10:05:02 - 10:05:16)

Fremdmaterial (Südwestfunk) O-Ton Herzog:" "Nur wenn unsere Generation - wenn wir Europäer das schaffen, dann sind wir dessen würdig, was unsere Väter in einem Meer von Blut geschaffen haben."
(10:05:16 - 10:05:30)
(10:00:27 - 10:05:30)

02. Stadtporträt Feuchtwangen
Posaunenchor bläst von einem Turm über der Stadt, Stadtbilder, Kirche außen und innen, Hochzeit: Brautpaar kommt aus der Kirche, Hochzeitsgäste und Pfarrer, Touristen in der Stadt, Stadtführung, Fachwerkgiebel, gemischter Chor singt Volkslied, Wanderer in der Landschaft (anläßlich des internationalen Wandertages), an Rapsfeldern vorbei, Radler fahren über eine Brücke, Tandemfahrer, Beobachtungen bei einem Jazzfrühschoppen im Freien, Museum für Fahrradgeschichte außen und innen, Stadtbilder.
(10:05:30 - 10:08:21)

03. Telekommunikation auf neuen Wegen
Achtung! Alles Fremdmaterial! Raketenstart, Weltraumtrick, Archivmaterial schwarz-weiß, verschiedene Telefone, Bodenstationen, Trick Satellit und Datenautobahn, Telekom-Angestellte am PC, Ingenieur-Studenten in Telekom-Fachhochschule, Börse, Logo Telekom blendet über in eine Aufstellung diverser Firmenembleme.
(10:08:21 - 10:10:25)

04. Richard Crisler, ein amerikanischer Fotograf
Richard Crisler, ein amerikanischer Fotograf, von Beruf Politikwissenschaftler, mit einer Deutschen verheiratet, sucht für seine Fotos stimmungsvolle Motive in den neuen Bundesländern. Crisler geht durch einen Wald, Kamera auf seine Beine gerichtet, holt Apparat aus der Fototasche, montiert ihn aufs Stativ, Kopf groß, fotografiert.
O-Ton Crisler (Voice over): "Ich nutze die Gelegenheiten, die für uns Amerikaner sehr neu ist, nach Ostdeutschland zu reisen; denn vor dem Fall der Mauer war das Gebiet für uns gänzlich gesperrt, wir konnten nicht hinter die Mauer gehen, wir konnten nichts sehen. Jetzt geht das alles - (weiter im Off, unterschnitten mit maroden Baumstämmen) das ist wunderbar für mich. Alles ist geheimnisvoll. Ich bin begeistert über die Möglichkeit, hierherzukommen."
Crisler am Schloß Wiepersdorf in Brandenburg, Statue im Schloßpark, Schloß außen, Crisler an Kamera, fotografiert Statue und ein Relief, betritt eine Dorfkirche, Kirche innen, fotografiert. 2 Schwarz-weiß-Fotos: Engel und ein Gewölbe. Fahrt durch blühende Allee und ostdeutsche Ortschaften, Gespräch mit Ostdeutschen in einem Gasthof. Weitere Fahrten durch Landschaften und Orte mit Off-Ton (Voice over) "Natürlich habe ich die großen Veränderungen hier im Osten wahrgenommen, wie sich die Dinge verbessern, wie farbenfroh und hoffnungsvoll alles wird. Die Menschen sind voller Zuversicht. Die fotografiere ich zur Zeit zwar nicht, aber das werde ich vielleicht in der Zukunft machen. Der Osten Deutschlands ist ein besonderer Ort für mich." Ausstellung seiner Werke in Bonn, Kunsthaus Bonn außen und innen, Besucher bei der Eröffnung, Crisler im Gespräch mit einem Reporter.
O-Ton Rosemarie Stüdemann, Essayistin: "Er muß dieses Land geliebt haben, sonst hätte es sich ihm nicht so offenbaren können. (Weiter im Off, unterschnitten mit Fotos) Nein, diese Bilder sind nicht gemacht für eine sensationslüsterne, medienverrückte Welt, nicht für den schnellen Blick, der im Augenblick da-rüber huscht, um nur die Oberfläche des Geschehens zu entziffern."
Fahrt durch eine Allee.
Ende TC 10:14:59
(10:10:25 - 10:14:13)

Sprechertext

Themen

Kriegsende (Zweiter Weltkrieg) ; Sachindex Wochenschauen ; Fotografie ; Kommunikation (CD; Internet; Multimedia; Videotechnik) ; Gedenktag ; 01 16 mm-Projekt ; 10 Findbuch Deutschlandspiegel

Gattung

Periodika (G)

Genre

Monatsschau

Titel:

Deutschlandspiegel 489/1995

Produktionsland:
Federal Republic of Germany

Ereignisdaten

Veröffentlichungsjahr:
1995
Produktionsjahr:
1995

Stabangaben

Technische Daten

Ausschnitte speichern:
Liste löschen:

Schon entdeckt?

  • Welt im Film 316/1951
    22.06.1951

  • Neue Deutsche Wochenschau 179/1953
    30.06.1953

  • In 500 Minuten nach New York
    1960

  • UFA-Wochenschau 187/1960
    23.02.1960

  • UFA-Dabei 723/1970
    02.06.1970

  • UFA-Dabei 627/1968
    30.07.1968

  • Welt im Bild 165/1955
    24.08.1955

  • UFA-Wochenschau 330/1962
    23.11.1962

  • Neue Deutsche Wochenschau 35/1950
    26.09.1950

  • Die Zeit unter der Lupe 756/1964
    21.07.1964

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen unter anderem dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK